Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

TU-Benefizaktion für Kinderheim Wiesengrund

22.09.2009

Clausthal-Zellerfeld. Bist du fit für Weihnachten? Wer sich diese Frage beantworten und zugleich einen guten Zweck unterstützen möchte, sollte sich den 20. und 21. November vormerken. An diesem Termin wird eine außergewöhnliche Spendenaktion für das Clausthaler Kinderheim „Wiesengrund” veranstaltet.

Mitglieder der TU Clausthal (Mitte) setzen sich für die Kinder und Jugendlichen des Heims Wiesengrund ein. (Foto: Borggreve)

Mitglieder der TU Clausthal (Mitte) setzen sich für die Kinder und Jugendlichen des Heims Wiesengrund ein. (Foto: Borggreve)

Austragungsort ist das Institut für Mathematik (Erzstraße 1). In einem dort errichteten Zirkuszelt findet ein 24-Stunden-Fahren auf zwei Ergometern statt, auf denen freiwillige Teilnehmer in 15-minütigem Wechsel für den guten Zweck in die Pedale treten. Dabei ist jeder Kilometer bares Geld wert. Denn von Sponsoren, die hauptsächlich aus der Region und dem Umfeld der TU Clausthal kommen, sollen 10 Cent pro gefahrenem Kilometer für das Kinderheim gespendet werden, das geistig behinderte Kinder und Jugendliche betreut. „Von dem Geld könnten wir neue Geräte für unseren Spielplatz kaufen, die speziell auf die Förderung der Motorik der Kinder ausgerichtet sind”, freut sich Gundula Gerber von der Heimleitung.

Durchgeführt wird die Veranstaltung von drei wissenschaftlichen Mitarbeitern des Instituts für Wirtschaftswissenschaften, Claas Hemig, Thorsten Bosse und Mathias Firchow, sowie dem AStA der Universität. Damit die Räder nie still stehen, hoffen die Organisatoren auf möglichst viele Freiwillige, die ihre Aktion unterstützen. Auf der Homepage (www.fitfuerweihnachten.de) können sich Teilnehmer einzeln oder in Zweierteams für eine Schicht auf dem Ergometer anmelden. Eröffnet wird die „Radtour” am Freitag um 16 Uhr von den Ideengebern und TU-Doktoranden Bosse und Hemig, die die erste Etappe selbst in Angriff nehmen.

Neben dem Radfahren erwartet die Besucher ein buntes Rahmenprogramm mit dem aus Schmidts Tivoli bekannten Entertainer Marco Assmann, Musik, leckeren Speisen und Getränken. Ein Höhepunkt des Freitagabends wird auch ein Auftritt von Kabarettist Matthias Schlicht im Mathehörsaal A sein. Weitere Programmpunkte sind in Planung.

Wer sich in den Dienst der guten Sache stellen möchte – angesprochen sind neben den Radfahrern auch Sponsoren, Künstler und Helfer – findet auf der Homepage (www.fitfuerweihnachten.de) die entsprechenden Informationen und Kontakthinweise.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressestelle
Telefon: 05323 – 72 3904
presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Clausthaler Know-how bei Mathematiklehrern gefragt
Angebot an Gymnasiasten der Region: Frühstudium an der TU »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Karrieremesse "hochsprung" am 7. Juni
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
24.05.2018 - 25.05.2018
Workshop: Prozesse wahrnehmen - Gruppen leiten
29.05.2018
Workshop: Der Messeknigge
30.05.2018
Workshop: Erfolgreich online bewerben
30.05.2018
Informationsveranstaltung: 2. Steiger-Abend: "Meisterlich Scheitern"
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018