Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Klar, kurzweilig, kompetent: Neuerungen im TU-Internetauftritt

26.06.2009

Clausthal. Das Internet ist längst zum Schaufenster einer Universität geworden. Insbesondere für die junge Generation, also die Studierenden von morgen, ist es das Informations- und Kommunikationsmedium Nummer eins. Um dieser gewachsenen Bedeutung gerecht zu werden, modernisiert und aktualisiert die TU Clausthal ihren Auftritt im World-Wide-Web.

Falls die TU-Internetseite noch nicht in dieser Form erscheint, sollte geklickt werden auf: Aktualisieren.

Falls die TU-Internetseite noch nicht in dieser Form erscheint, sollte geklickt werden auf: Aktualisieren.

Die ersten Neuerungen sind seit dem 25. Juni auf der Website der Hochschule zu sehen. Im Verlauf des Jahres werden weitere Änderungen folgen. Ziel ist es, die Homepage klar, kurzweilig und kompetent zu gestalten. „Unser Internetauftritt soll jungen Menschen die Vorzüge der TU Clausthal näher bringen; nämlich die persönlichen, praxisnahen Lehrbedingungen inmitten einer Natur, die hervorragende Möglichkeiten für Sport- und Freizeitaktivitäten bietet”, sagt Professor Thomas Hanschke. Daneben ist es dem geschäftsführenden Präsidenten wichtig, dass die renommierte Harzer Universität ihre zahlreichen Forschungsaktivitäten öffentlichkeitswirksam herausstellt.

Konkret heißt dies beispielsweise: Mehr Bilder werden fortan den Internetauftritt der Technischen Universität Clausthal illustrieren. Auf der Startseite sollen im Rahmen einer weiterentwickelten Bildrotation zehn Fotos mit Botschaften kurz und kompakt das transportieren, was die Hochschule hauptsächlich ausmacht. Ein zentrales Anliegen ist es darüber hinaus, den unterschiedlichen Nutzern schneller und besser entgegen zu kommen. Deshalb weist die Startseite in Zukunft zielgruppenspezifische Informationen auf. Studieninteressierte, Schüler und Lehrer, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Alumni, Journalisten und natürlich die Mitarbeiter bekommen einen raschen Zugang zu ihrem Interessengebiet.

Neben dem redaktionellen Update werden die TU-Internetseiten technisch angepasst. Neuigkeiten der Universität können als RSS-Feed abonniert werden. Die Campuskarte orientiert sich an den neuesten Möglichkeiten. Ein Blog, eine Art öffentliches Journal auf der TU-Homepage, bietet Hintergrund-Informationen – und ein Pressebildarchiv Fotos in hoher Auflösung zum Herunterladen. Filme und Videoaufzeichnungen finden Sie weiter auf dem Video-Server der Hochschule.

Das Internet ist ein Medium, das sich ständig weiterentwickelt und in Teilbereichen immer wieder neu erfindet. Ähnlich betrachtet die TU Clausthal auch ihre Modernisierung der Homepage. „Die Umstellung ist ein Prozess. Für sinnvolle Anregungen und weitere Verbesserungen soll der Internetauftritt immer offen sein”, heißt es aus der zuständigen Arbeitsgruppe.

Im Blog können sich Mitglieder der TU Clausthal zum Internetauftritt äußern:
blog.tu-clausthal.de

Kontakt:
Dr. Alexander Herzog
Institut für Mathematik
TU Clausthal
E-Mail: Herzog@math.tu-clausthal.de

Christian Ernst
Pressesprecher
TU Clausthal
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Wissenschaftskonzert der besonderen Art in Clausthaler Aula
TU-Sportfest: Bierstaffel war der Renner »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Welcome Weeks (Orientierungsphase) Sommersemester 2018
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Veranstaltungen
21.02.2018 - 22.02.2018
Vortrag: Ionische Flüssigkeiten
01.03.2018 - 02.03.2018
Tagung: Geomonitoring 2018
07.03.2018 - 08.03.2018
Workshop: Werkzeug Stimme
08.03.2018
Kolloquium: EnergieCampus
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018