Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Uni Clausthal als Schmiede von Dax-Vorständen

25.02.2009

Clausthal-Zellerfeld. Fünf Vorstände von Dax-Unternehemen haben ihr Rüstzeug für die spätere Karriere an der TU Clausthal bekommen. Damit gehört die Universität aus dem Oberharz unter deutschen Hochschulen zu den Top 10, die Dax-Vorstände ausgebildet haben. Dies geht aus einer Erhebung der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners hervor, die Lebensläufe von 190 Managern analysiert hat.

Jürgen Großmann (RWE), Gerd Grimmig (K+S) und Ekkehard Schulz (ThyssenKrupp) haben einst an der TU Clausthal studiert und gehören heute zum Vorstand von Dax-Unternehmen.

Jürgen Großmann (RWE), Gerd Grimmig (K+S) und Ekkehard Schulz (ThyssenKrupp) haben einst an der TU Clausthal studiert und gehören heute zum Vorstand von Dax-Unternehmen.

Gleich zwei Vertreter mit Clausthaler Wurzeln sitzen im Vorstand des Stahlunternehmens ThyssenKrupp. Vorstandschef Dr.-Ing. Ekkehard Schulz studierte wie Dr.-Ing. Karl Ulrich Köhler Eisenhüttenkunde im Harz. Ekkehard Schulz engagierte sich auch nach seiner Studentenzeit für „seine” Universität. So ist er Mitglied des Hochschulrats und war viele Jahre Vorsitzender im Verein von Freunden der TU Clausthal. 1999 ernannte ihn die Uni zum Honorarprofessor. Auf die Frage, warum er sich Anfang der 1960er Jahre für ein Studium in Clausthal entschieden hat, sagt er: „Mich hat die sehr gute Betreuung der Studenten durch Professoren und Assistenten begeistert.”

Beim Energieversorgungskonzern RWE AG zählen ebenfalls zwei ehemalige Clausthaler zum Vorstand. Neben dem Vorsitzenden Dr.-Ing. Jürgen Großmann hat auch Dr.-Ing. Ulrich Jobs (Bergbau) in Südniedersachsen studiert. Großmann, der am 7.7.77 sein Diplomzeugnis in Eisenhüttenkunde in Empfang nahm, traf mit dem geschäftsführenden Clausthaler Uni-Präsidenten Professor Thomas Hanschke zuletzt auf der China-Reise der niedersächsischen Landesregierung Ende 2008 zusammen.

Fünfter „Dax-Mann” mit Clausthaler Hintergrund ist Gerd Grimmig, der Bergbau studiert hat und heute im Vorstand beim Salz- und Düngemittelhersteller K+S sitzt. Als einziger Rohstoffkonzern gehört die Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Kassel seit September 2008 zu den Dax-Unternehmen. Diplom-Ingenieur Grimmig besuchte zuletzt Ende Januar die TU Clausthal und hielt das Eröffnungsreferat beim Bohr- und Sprengtechnischen Kolloquium. Auf die aktuelle Wirtschaftskrise angesprochen, sagte er: „Da hilft kein Jammern, da müssen wir alle gemeinsam durch.” Eine normalisierte Konjunktur erwarte er gegen Ende des Jahres.

„Dass die TU Clausthal viele prominente Alumni hat, an dieser Stelle ist auch der chinesische Forschungsminister Wan Gang zu nennen, spricht für das seit Jahrzehnten hohe Ausbildungsniveau der Hochschule”, sagt Präsident Hanschke. Spitzenreiter bei den Universitäten, die Dax-Vorstände ausgebildet haben, sind die LMU München sowie die Uni Göttingen, aus denen jeweils acht Topmanager hervorgegangen sind. Die TU Clausthal ist unter den zehn bestplatzierten Hochschulen die kleinste, was die Quote von fünf Dax-Vorständen umso bemerkenswerter macht. Während im Oberharz derzeit 3200 Hochschüler eingeschrieben sind, haben die anderen Universitäten jeweils mehr als 15.000 Studierende.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Clausthaler Informatiker präsentieren Projekte auf der CeBIT
Erste NTH-Veranstaltung an der TU Clausthal »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
TU Clausthal für Deutschen Zukunftspreis nominiert
Welcome Weeks WS 14/15 (Orientierungsphase)
Lehrpreis 2015 - Gute Lehre sichtbar machen!
Landesstipendium Niedersachsen 2014
Veranstaltungen
24.10.2014
Informationsveranstaltung: Mitgliederversammlung des Verein von Freunden der TU Clausthal e.V.
24.10.2014
Akademische Feierstunde: Absolventenverabschiedung
25.10.2014
Seminar: Mobilität und Zukunft
27.10.2014
Kolloquium: Deutsch-chinesischer Austausch - Festveranstaltung des Präsidiums
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2014