TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Private Equity in der chemischen Industrie oder wie Finanzinvestoren die Chemielandschaft verändern

Der Clausthaler Absolvent Dr. Hans-Peter Ansteeg berichtet aus der Chemiewirtschaft. <p> Das Thema "Private Equity in der chemischen Industrie oder wie Finanzinvestoren die Chemielandschaft verändern“ erläutert Dr. Hans-Peter Ansteeg am 13. Juli 2005 um 17:15 Uhr im kleinen Horst-Luther Hörsaal an der TU Clausthal.

Unter Private Equity ist die Finanzierung von Unternehmen mit privatem, meist ausländischem, Kapital zu verstehen. In Deutschland ist diese Art der Finanzierung durch die so genannte. „Heuschreckendebatte“ ins Gerede gekommen. Allein in der chemischen Industrie haben Finanzinvestoren im abgelaufenen Jahr Firmen im Wert von mehr als 10 Milliarden Euro übernommen. Beispiele dafür sind: Dynamit Nobel mit Chemetall, Basell und Celanese.

Ein verschärfter internationaler Wettbewerb in der chemischen Industrie gepaart mit reichlich vorhandenem globalen Kapital lassen solche Transaktionen zunehmen. Die so erworbenen Unternehmen werden häufig komplett umstrukturiert mit entsprechenden Folgen für Belegschaft und Umfeld.

Dr. Hans-Peter Ansteeg beschreibt in seinem Vortrag die Gründe für diese Entwicklung, die Arbeitsweisen und Ziele von Finanzinvestoren sowie die Bedeutung dieser Gesellschaften im Spannungsfeld der Markt- und Finanzkräfte.

Der Chemiker studierte bis 1981 an der TU Clausthal und fertigte im Institut für Organische Chemie bei Professor Gundermann seine Dissertation an. Nach der Promotion 1985 begann er seine Tätigkeit bei der Firma Interorgana Chemiehandel in Köln, wo er seit 1996 als Geschäftsführer arbeitet.

Dr. Hans-Peter Ansteeg hat im vergangenen Wintersemester das Seminar "Chemiewirtschaft" gehalten, das in erster Linie von Chemiestudenten besucht wurde. Im Wintersemester 2005/06 wird das Seminar wegen der guten Resonanz wieder angeboten.

Horst-Luther-Hörsaalgebäude
Leibnizstraße 8
Kleiner Hörsaal
TU Clausthal
Kontakt:
Prof. Dr. D. Kaufmann
E-Mail: dieter.kaufmann@tu-clausthal.de
Telefon: (05323) 72-2027

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Impressum  Sitemap  Datenschutz
© TU Clausthal 2018