TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Sportprogramm für das Sommersemester liegt vor

Clausthal-Zellerfeld. Mit Beginn des Sommersemesters 2008 liegt das neue Programm des Sportinstituts der TU Clausthal vor. Rund 70 Sportarten können an der Universität im Oberharz betrieben werden. Das umfangreiche Angebot erstreckt sich von den traditionellen Disziplinen wie Fußball, Handball, Volleyball über Gesundheits- oder Abenteuersport bis hin zu exotischen Offerten wie Aikido oder Capoeira. Hinzu kommen Events wie beispielsweise der Campuslauf am 4. Juni.

An der TU Clausthal können rund 70 verschiedene Sportarten ausgeübt werden.

An der TU Clausthal können rund 70 verschiedene Sportarten ausgeübt werden.

Für Gesundheits-, Präventions- und Fitnesskurse endet die Anmeldefrist im Sportinstitut, das von 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr geöffnet ist, am Mittwoch, 9. April. Schriftliche Anmeldungen sind auch für die Sportfreizeiten erforderlich, und für den Fitness-Treff benötigen Studierende sowie TU-Mitarbeiter eine Nutzerkarte. Neben der Praxis gibt es ein Theorieangebot. So bietet Professorin Regina Semmler-Ludwig im Rahmen des „Studium Generale“ jeweils donnerstags von 10.15 bis 11.45 Uhr das nichttechnische Wahlpflichtfach Sporttheorie an.

Das Sportinstitut der TU Clausthal hat zuletzt bei verschiedenen Hochschul-Rankings hervorragend abgeschnitten.

Das Sportprogramm ist zu finden unter:
www.tu-clausthal.de/sport/index.php?id1=SportVonAbisZ
Weitere Informationen außerdem unter:
www.tu-clausthal.de/sport/

Kontakt:
TU Clausthal
Pressestelle
Telefon: 05323 – 72 3904
presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Impressum  Sitemap  Datenschutz
© TU Clausthal 2018