Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Mein Leben an der TU: Neue Imagekampagne läuft an

03.03.2017

Clausthal-Zellerfeld. Authentisch, persönlich, bunt: Mit einer neuen Imagekampagne wirbt die TU Clausthal von heute an für ein niveauvolles Studium an der Technischen Universität im Harz. Im Mittelpunkt der Initiative stehen Clausthaler Studierende. Sie zeigen Gesicht, erzählen aus ihrem Leben und stellen die Vorzüge ihrer Uni heraus.

Plakatpräsentation: Universitätspräsident Professor Thomas Hanschke mit (von li.) Melanie Bruchmann (Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) sowie Silke Duda-Koch und Tina Baumbach, beide von der Agentur design office aus Bad Harzburg. Foto: Ernst

Plakatpräsentation: Universitätspräsident Professor Thomas Hanschke mit (von li.) Melanie Bruchmann (Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) sowie Silke Duda-Koch und Tina Baumbach, beide von der Agentur design office aus Bad Harzburg. Foto: Ernst

Mit den modernen Motiven macht die TU Clausthal einerseits auf großflächigen Plakaten auf sich aufmerksam. Sie hängen in Großstädten wie etwa Berlin, Hamburg, Hannover oder Frankfurt und sind ab der kommenden Woche auch in Städten der Region wie Göttingen, Goslar und Wernigerode zu sehen. Andererseits vervielfältigt sich die deutschlandweite Kampagne im Netz. Jeder kann die Geschichten der Clausthaler Studierenden im Internet (meinleben.tu-clausthal.de) nachlesen, sich durch ihre Bilder klicken und Multiplikator der Aktion werden.

„Ich bin begeistert. Unsere Studierenden werben für ihre Universität. Das steht für eine hohe Glaubwürdigkeit und Zufriedenheit”, sagt Professor Thomas Hanschke. Der Clausthaler Universitätspräsident hat die Initiative auf den Weg gebracht, die von der Agentur design office aus Bad Harzburg mit Unterstützung der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit umgesetzt wurde und wird. „Die Kampagne ,Mein Leben‘ ist Infotainment. Emotion und Information aus erster Hand fließen zusammen”, erläutert Agenturchefin Silke Duda-Koch. Herausgekommen sei ein ehrliches Empfehlungsmarketing für die TU Clausthal.

Darin wird deutlich: An der „Universität im Grünen” studieren ganz unterschiedliche Typen, etwa Strategen, Problemlöser, Weltenbummler, Visionäre, Querdenker, Umwelt- und Naturfreunde oder einfach Pragmatiker. Sie alle haben für die Kampagne Türen geöffnet, Plätze gezeigt, Geschichten erzählt und ihre Lebensziele preisgegeben. Sie haben von der weltoffenen, lebendigen Stadt Clausthal-Zellerfeld berichtet, von einer Universität der kurzen Wege und persönlichen Beziehungen, von anspruchsvollen Studienprogrammen und neuen Freundschaften, aber auch von Partys, Hobbys und Nebenjobs. Sie alle sind stolz auf ihre Uni und engagieren sich für die Hochschule.

Als Botschafter wollen die Studierenden auch künftig das Leben an der TU schildern. Ihre Eindrücke möchten sie auf der Facebook-Seite der Universität posten. Auch für weitere Gesichter der TU Clausthal soll die Imagekampagne offen sein. Wer eine Geschichte mit neuen Gesichtspunkten zu erzählen hat, wer Besonderheiten und Berufsperspektiven eines bestimmten Studiengangs vermitteln will, kann sich melden. Diejenigen, die bisher am Fotoshooting mit Interview teilgenommen haben, sind sich in ihrem Urteil einig: „Eine spannende, tolle Erfahrung.”

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Berliner Recyclingkonferenz zum 10. Mal veranstaltet
Jubiläum: 10. Konstruktionswettbewerb am Institut für Maschinenwesen durchgeführt »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Hochschuldidaktik: Aktuelles Workshoprogramm
Veranstaltungen
30.05.2017
Informationsveranstaltung: Innovationstag Ressourceneffizienz in der Produktion - Energie, Material, Personal
30.05.2017
Vortrag: IfI-Kolloquium: Managed Evolution of Automotive Software Product Line Architectures
31.05.2017
Kolloquium: Reinventing Surface
31.05.2017
Vortrag: 375 Jahre Marktkirche
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2017