TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Spiel und Spaß beim Sommersportfest

Clausthal-Zellerfeld. Machte der Regen dem Clausthaler Campuslauf vor einigen Tagen noch etwas zu schaffen, zeigte sich das Wetter beim Sommersportfest an TU Clausthal von seiner besseren Seite. Hunderte Aktive und Zuschauer erfreuten sich am vielfältigen Sportangebot auf dem Campus Tannenhöhe.

Zehn Teams wetteiferten beim Beachvolleyball-Turnier um den Sieg. Foto: Alexander Herzog

Zehn Teams wetteiferten beim Beachvolleyball-Turnier um den Sieg. Foto: Alexander Herzog

Nach dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ bildete die traditionelle Bierstaffel den Abschluss der Veranstaltung. Acht Teams traten unter johlendem Beifall gegeneinander an. Neben Sprintstärke war Trinkfestigkeit unter den Studierenden gefragt. Platz eins in dem launigen Wettbewerb sicherte sich die Staffel „Rinderwahnsinn“, gefolgt von den Gruppen AV Kristall und ASV Barbara.

Einen Höhepunkt bildete auch das Mixed-Beachvolleyball-Turnier. Im Spiel 4 gegen 4 bei Strandfeeling holte sich das Team „Quadcore Wagner“ den Gesamtsieg. Unter zehn teilnehmenden Mannschaften kam „Das Team, das mir persönlich am liebsten ist“ auf Platz zwei, ASV Barbara 1 wurde Dritter. Leistungsorientiert und fair ging es auch bei den Hochschulmeisterschaften im Fußball zu. Dabei wurden die Spiele mit deutlich mehr Offensivgeist ausgetragen als derzeit die Partien der Europameisterschaft in Frankreich. Den Turniersieg sicherte sich „Turbine Zlatan“ vor dem Bossanova FC und Erasmus United.

„Das vielfältige Mitmach-Angebot wurde bei dem schönen Wetter sehr gut genutzt, und die Showeinlagen kamen prima an“, zog Professorin Regina Semmler-Ludwig vom ausrichtenden Sportinstitut der Uni ein zufriedenes Fazit. Neben den Turnieren standen beim Sportfest zahlreiche Disziplinen im Blickpunkt, die sich vorstellten und zum Mitmachen animierten. So präsentierten sich die Fechter, die Handballer und die Streetballer. Auch das Zielen mit dem Biathlon-Lasergewehr, Torwandschießen, ein Irish-Dance-Workshop sowie Vorführungen in Zumba, Hip Hop, Pilates und Kickboxen stießen auf reges Interesse. Bei Gegrilltem und Getränken kamen zudem auch die Kinder, für die es altersgerechte Sportangebote gab, nicht zu kurz. Und wer hoch hinaus wollte, konnte sich an der Kletterwand ausprobieren.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018