TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Tutor*innenqualifizierung – TU erhält Zertifikat

Hamburg/Clausthal. Hohe Standards in Tutorien sind an der TU Clausthal wichtig. Auf der Tagung des Netzwerks Tutorienarbeit Anfang Juni in Hamburg hat die Harzer Universität die Akkreditierungsurkunde für das Zertifikat „Tutor*innenqualifizierung“ erhalten. Entgegen genommen wurde sie von Antje Mackensen, der Verantwortlichen für dieses Programm im Clausthaler Zentrum für Hochschuldidaktik (ZHD).

Die TU Clausthal hat als erste Universität die Akkreditierungsurkunde für das Zertifikat „Tutor*innenqualifizierung“ erhalten. Antje Mackensen vom Zentrum für Hochschuldidaktik nahm die Urkunde entgegen. Foto: ZHD

Die TU Clausthal hat als erste Universität die Akkreditierungsurkunde für das Zertifikat „Tutor*innenqualifizierung“ erhalten. Antje Mackensen vom Zentrum für Hochschuldidaktik nahm die Urkunde entgegen. Foto: ZHD

Das Netzwerk Tutorienarbeit ist ein Zusammenschluss renommierter deutscher Universitäten und Hochschulen, das sich seit November 2012 um einheitliche Standards der didaktischen Qualifizierung von Fach- und Orientierungstutorinnen und -tutoren sowie Mentorinnen und Mentoren bemüht. Es hat sich der Qualitätssicherung, dem Austausch sowie der Kooperation in diesem Bereich verschrieben und bringt sich in die Hochschulpolitik ein.

Das Programm der Technischen Universität Clausthal ist das erste dieser Art, das vom Netzwerk auf dessen Standards überprüft und anschließend ausgezeichnet worden ist.

Im Juli 2013 hatte Frau Mackensen die Aufgabe übernommen, ein Programm zu entwickeln, das die Fachtutorinnen und -tutoren an der TU auf ihre Rolle und Aufgabe vorbereitet. Sie begann damit, die bestehende Maßnahme als Basismodul zu überarbeiten und konzipierte verschiedene Aufbaumodule, in die auch Rückmeldungen aus den Tutorien einfließen. Seit 2014 gibt es für Studierende an der TU Clausthal, die sich in die Tutorienarbeit einbringen, die Möglichkeit, das Zertifikat „Tutor*innenqualifikation“ anzustreben. Bereits 14 Teilnehmende haben es seither abgeschlossen.

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018