Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Karrieremesse „hochsprung” – für Workshops anmelden

27.05.2016

Clausthal-Zellerfeld. Bewerbungsfotos, Business-Knigge, Stärken-Profil-Analyse und insbesondere Gespräche mit Firmenvertretern: Wer den Übergang vom Studium in den Beruf aktiv gestalten will, ist auf der Clausthaler Karrieremesse „hochsprung” genau richtig. Das Firmenkontaktevent findet am Donnerstag, 9. Juni, von 10 bis 16 Uhr in der Aula der Universität statt.

Das Bewerbungsfoto-Shooting im Rahmen der Clausthaler Karrieremesse wurde im vergangenen Jahr von vielen Studierenden genutzt. Foto: Ernst

Das Bewerbungsfoto-Shooting im Rahmen der Clausthaler Karrieremesse wurde im vergangenen Jahr von vielen Studierenden genutzt. Foto: Ernst

Erstmals in 2007 ausgerichtet, folgt in diesem Jahr bereits die 9. Auflage der Veranstaltung. 36 namhafte Unternehmen werden ihre Stände aufschlagen. Zudem besteht für die annähernd 5000 Studierenden der TU Clausthal die Möglichkeit, rund um den Messetermin an verschiedenen Workshops teilzunehmen (vorherige Anmeldung erforderlich).

Laut aktueller Konjunkturprognose des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln wird die Wirtschaft hierzulande auch in diesem Jahr wachsen. Mit anderen Worten: „Insbesondere Ingenieure und Informatiker, aber auch junge Menschen mit naturwissenschaftlichem oder betriebswirtschaftlichem Sachverstand werden auf dem Arbeitsmarkt weiter gesucht”, betont Professor Thomas Hanschke. Der TU-Präsident sieht die Clausthaler Uni gut aufgestellt: „Industrie 4.0, Cyber-physische Systeme, Energieeffizienz, Leichtbau, Elektromobilität und Green Technology: Diese Themen haben die beiden großen Frühjahrsmessen in unserer Landeshauptstadt, die CeBIT und die Hannover Messe, geprägt. Und genau diese Bereiche sind es auch, in denen die Technische Universität Clausthal forscht und ihre Studierenden ausbildet.”

Absolventen aus dem Oberharz genießen in der Industrie wegen ihres praxisnahen Studiums eine hohe Wertschätzung. Um den Weg in den Beruf erfolgreich zu gestalten, kann die Karrieremesse „hochsprung” ein wichtiger Faktor sein. „In der jetzigen Phase großer Nachfrage nach qualifizierten Kräften sind viele Unternehmen sehr gesprächsbereit. Zum Kennenlernen bieten sie gut betreute Praktikumsplätze bzw. vielfältige Möglichkeiten für Studien- und Abschlussarbeiten an”, sagt Maria Schütte vom Veranstaltungsmanagement der TU. Unterstützt von Studierenden organisiert sie seit Jahren die Firmenkontaktbörse: „Dieses Ereignis zeichnet sich durch bewusste Kompaktheit fernab großer Massenveranstaltungen aus.”

Genutzt wird der repräsentative, persönliche Rahmen in der Aula Academica von einem breiten Spektrum an Ausstellern. Darunter finden sich Maschinenbauer, Energieversorger, die Automotive-Branche, Ingenieur- und Softwaredienstleister sowie Unternehmen aus der rohstoffverarbeitenden Industrie. Der Global Player (Bosch, ExxonMobil, ArcelorMittal) ist ebenso vertreten wie Firmen, die in Südniedersachsen einen Standort unterhalten (Fels, Sympatec, Kayser).

Neben Gesprächen mit Ausstellern bietet die Messe eine Jobwall mit Stellenangeboten, Unternehmensvorträge, ein Bewerbungsfoto-Shooting sowie verschiedene Workshops rund um das Thema Bewerbung. Zudem können die Studierenden – auch interessierte Schüler sind auf der „hochsprung” willkommen –ihre Bewerbungsmappe checken lassen.

Weitere Informationen im Messekatalog.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« TU-Team auf Weltleitmesse für Umwelttechnologien
Schülerseminar Informatik kommt gut an – weitere Angebote in den Ferien »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Veranstaltungen
20.01.2018 - 21.01.2018
Schülerseminar: Treffpunkt Chemie: Laborpraktikum
24.01.2018
Vortrag: IfI-Kolloquium: Enrichment Lecture: Enterprise Architecture Management
24.01.2018
Kolloquium: Interdiffusion Studies of Acrylic Pressure Sensitive Adhesives
24.01.2018
Informationsveranstaltung: Mit frischem Wind ins Jahr 2018 - neue Impulse für die Lehre
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018