Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

CHE-Hochschulranking: Die Chemie stimmt

03.05.2016

Hamburg. Die Chemie-Studierenden der TU Clausthal sind mit ihrem Studiengang weiterhin sehr zufrieden. Bei allen Aspekten, die die Studierenden im neuen CHE-Hochschulranking bewerten, liegt das Fach in der Spitzengruppe. Noch besser als die Clausthaler stufen im Vergleich von 59 Universitäten nur die Studenten aus Bielefeld ihre Hochschule im Studiengang Chemie ein.

Die Clausthaler Bachelor-Studierenden des Fachs Chemie haben dem Studiengang Bestnoten gegeben. Foto: Möldner

Die Clausthaler Bachelor-Studierenden des Fachs Chemie haben dem Studiengang Bestnoten gegeben. Foto: Möldner

Beispielsweise die „Vermittlung fachwissenschaftlicher Kompetenzen” und die „Studiensituation insgesamt” werden an der Oberharzer Universität als hervorragend empfunden. Bezieht man neben dem Urteil der Studierenden sämtliche Bewertungskriterien des CHE-Rankings ein, etwa „Abschlüsse in angemessener Zeit”, rangiert die TU Clausthal ebenso im oberen Viertel aller Universitäten, die im deutschsprachigen Raum Chemie anbieten.

Weiterhin wurden die Fächer Maschinenbau und Materialwissenschaft/ Werkstofftechnik neu bewertet. Beide Clausthaler Studiengänge befinden sich bei der „Betreuung durch Lehrende” in der Spitzengruppe. Im niedersächsischen Vergleich steht das Fach Maschinenbau an der TU Clausthal am besten da, bundesweit betrachtet behauptet sich dieser TU-Studiengang im vorderen Drittel der Universitäten. Der TU-Bereich Elektrotechnik/ Informationstechnik erhielt ebenfalls einmal die Einordnung Spitzengruppe, und zwar in der Kategorie „Forschungsgelder”.

Die Ergebnisse des Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erscheinen am 3. Mai im neuen ZEIT-Studienführer 2016/17. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. Die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik und Geowissenschaften, in denen die TU Clausthal ebenfalls erstklassig bis gut dasteht, waren in diesem Jahr nicht an der Reihe. Das CHE-Ranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen sind untersucht und befragt worden. Außer Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst die Erhebung insbesondere Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule.

Das Ranking ist abrufbar unter: www.zeit.de/ranking.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Chinesisch-niedersächsische Konferenz zur urbanen Mobilität als Auftakt für weitere Kooperationen
Innovationsnetzwerk Niedersachen: Professor Hanschke weiter Vorsitzender »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Veranstaltungen
15.01.2018 - 16.01.2018
Workshop: Professionell Prüfen
20.01.2018 - 21.01.2018
Schülerseminar: Treffpunkt Chemie: Laborpraktikum
20.01.2018
Kultur: Solarlampe - Bastelworkshop, Anmeldung erforderlich unter: Kulturbüro-Clausthal@stw-on.de
24.01.2018
Vortrag: IfI-Kolloquium: Enrichment Lecture: Enterprise Architecture Management
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018