Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Grubensicherheit: Dr. Walter Hermülheim zum Honorarprofessor bestellt

24.02.2016

Clausthal-Zellerfeld. Dr. Walter Hermülheim, seit 2009 Lehrbeauftragter am Institut für Bergbau der TU Clausthal, ist zum Honorarprofessor an der Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften bestellt worden. Er vertritt das Fach „Grubensicherheit”.

Dr. Walter Hermülheim (links), ein Experte für Grubensicherheit, nimmt die Bestellungsurkunde zum Honorarprofessor von Universitätspräsident Professor Thomas Hanschke entgegen. Foto: Ernst

Dr. Walter Hermülheim (links), ein Experte für Grubensicherheit, nimmt die Bestellungsurkunde zum Honorarprofessor von Universitätspräsident Professor Thomas Hanschke entgegen. Foto: Ernst

Dr. Hermülheim (57 Jahre) hat an der RWTH Aachen Bergbau studiert und dort nach ersten Berufsjahren als wissenschaftlicher Mitarbeiter auf dem Gebiet der Gebirgsmechanik promoviert. In der Folge war er zunächst als Betriebsingenieur unter Tage im Steinkohlenbergbau Radbod (Hamm) tätig, bevor er als Sachverständiger für Brand- und Explosionsschutz unter Tage zur DMT Gesellschaft für Forschung und Prüfung mbH nach Essen wechselte. Bei der RAG Deutsche Steinkohle wurde er danach Abteilungsleiter der Hauptstelle für das Grubenrettungswesen in Herne, später Leiter der Bereiche Grubensicherheit/Wettertechnik und Technische Planung. Zuletzt war Walter Hermülheim stellvertretender Zentralbereichsleiter für Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz bei der RAG Holding, bevor er 2012 in den Ruhestand für langjährig unter Tage Beschäftigte wechselte.

Walter Hermülheim ist Mitglied des Deutschen Ausschusses für das Grubenrettungswesen. Neben seiner Arbeit im präventiven und planerischen Bereich war er mehr als 20 Jahre lang Mitglied der Grubenwehr sowie Einsatzleiter und Berater bei Bränden, Explosionen und anderen Grubenunglücken im In- und Ausland. Seine Tätigkeit als Sachverständiger und in der Forschung ist dokumentiert in rund 40 Veröffentlichungen, darunter ein 2007 erschienenes Handbuch für das Grubenrettungswesen.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Bergbau-Professor Ludwig Wilke mit Medaille geehrt
Transatlantische Vorlesung und deutsch-amerikanische Studentenprojekte »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
27.04.2018
Akademische Feierstunde: Absolventenverabschiedung
02.05.2018
Vortrag: Wissenschaft, Technik und Ethik: Nachbergbau
03.05.2018
Vortrag: Dialog Geotechnik - Die langzeitsichere Stilllegung der Grube Teutschenthal bei Halle
03.05.2018
Vortrag: Interkulturelle Kontexte: Die Tschernobyl-Kinder-Ferienaktion der Landeskirche
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018