Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Acht Auszubildende erhalten ihre Zeugnisse

17.02.2016

Clausthal-Zellerfeld. Insgesamt acht Auszubildende haben an der TU Clausthal in diesem Winter ihre Prüfungen erfolgreich abgeschlossen. Während einer Feierstunde im Senatssitzungszimmer der Hochschule erhielten die Facharbeiterinnen und Facharbeiter ihre Zeugnisse überreicht.

Haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen (von links):  Jessica Dorr, Patrick Gröters, Aileen Werner,  Edgard Fortmeier und Jan-Niklas Gebhardt. Lars Jacobi, Jan Enzo Lück und Janis Sticklorat waren beim Fototermin verhindert.  Foto: Ernst

Haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen (von links): Jessica Dorr, Patrick Gröters, Aileen Werner, Edgard Fortmeier und Jan-Niklas Gebhardt. Lars Jacobi, Jan Enzo Lück und Janis Sticklorat waren beim Fototermin verhindert. Foto: Ernst

„Ich gratuliere Ihnen zu diesem erfolgreichen Abschluss. Sie stehen nun auf eigenen Füßen”, sagte Personaldezernentin Anne Fritz. Gleichzeitig ergänzte sie: Damit sei das Lernen aber nicht für immer abgeschlossen. Einige würden sicher eine Qualifizierung zum Meister oder Techniker anstreben, andere vielleicht ein Studium.

Der Personalratsvorsitzende der Universität, Hans-Dieter Müller, dankte allen Ausbilderinnen und Ausbildern und betonte gegenüber den Azubis: „Sie haben Ihre Lehre in einer günstigen Zeit beendet: Es herrscht Fachkräftemangel.” So bestätigte auch eine Nachfrage in der Runde: Jeder steht nach absolvierter Ausbildung vor einer Anschlussbeschäftigung – entweder in der freien Wirtschaft, oder zunächst in der Uni.

Lars Jacobi, der am Institut für Elektrische Informationstechnik von Volker Lührig zum Feinwerkmechaniker (Schwerpunkt Feinmechanik) ausgebildet wurde, darf sich über die Auszeichnung „Jahrgangsbester” freuen. Ebenfalls ihre Lehre zum Feinwerkmechaniker abgeschlossen haben: Patrick Gröters, Jan Enzo Lück, Aileen Werner (alle Schwerpunkt Feinmechanik) und Janis Sticklorat (Schwerpunkt Maschinenbau). Zudem haben Jessica Dorr und Edgard Fortmeier die Chemielaboranten-Ausbildung erfolgreich durchlaufen und Jan-Niklas Gebhardt ist Elektroniker für Geräte und Systeme.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Transatlantische Vorlesung und deutsch-amerikanische Studentenprojekte
TU bietet Schülerseminare zur Studienorientierung an »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
25.04.2018
Informationsveranstaltung: Auftaktveranstaltung der Graduiertenakademie
25.04.2018
Informationsveranstaltung: 1. Steiger-Abend: "Meisterlich Scheitern"
25.04.2018
Vortrag: Wissenschaft, Technik und Ethik: Heutige Katastrophen kennt der Harz aus eigenem Erleben.
26.04.2018
GDCh-Kolloquium: "Intrinsisch antimikrobielle Polymere und ihre Anwendungspotenziale" Perspektiven und Herausforderungen auf dem Weg von der Materialentwicklung zum Markt
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018