Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Hochschuldidaktische Qualifizierung – jetzt anmelden

08.01.2016

Clausthal-Zellerfeld. Für hohe Qualität in der Lehre: Bereits zum fünften Mal startet im April die hochschuldidaktische Basisqualifizierung für Lehrende der TU Clausthal, kurz Zertifikatsprogramm. Die Anmeldung über die Homepage des Zentrums für Hochschuldidaktik ist noch bis zum 15. März möglich.

Gute Lehre steht im Fokus des Zertifikatsprogramms. Foto: Heller

Gute Lehre steht im Fokus des Zertifikatsprogramms. Foto: Heller

Jedes Jahr durchlaufen bis zu 14 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU das strukturierte, einjährige Programm, das in Kooperation mit der Hochschuldidaktik der Universität Göttingen durchgeführt wird. Seit 2014 ist das Angebot jeweils ausgebucht gewesen. „Das Zertifikatsprogramm hat mein Bewusstsein und Agieren nachhaltig und sehr positiv beeinflusst und verbessert. Ich kann nur jedem empfehlen, daran teilzunehmen”, so ein früherer Teilnehmer.

Schwerpunkte bilden das Entwickeln individueller Lehrkompetenzen und die Entfaltung der persönlichen Rolle als Lehrende oder Lehrender an der Hochschule. Zudem geht es darum, grundlegende Vorgehensweisen und moderne Methoden der Hochschuldidaktik in der eigenen Arbeit anzuwenden.

Die Teilnehmenden durchlaufen in einer Gruppe eine Reihe von Workshops. Begleitend finden moderierte Gesprächsrunden statt. Ergänzt wird das Programm durch gegenseitige Besuche und Reflexionen der eigenen Lehrveranstaltungen im Rahmen von kollegialen Hospitationen. Zum Abschluss werden individuelle Lehrportfolios ausgearbeitet. Insgesamt hat die Qualifizierung einen Umfang von 140 Arbeitseinheiten à 45 Minuten.

Erster Termin im kommenden Durchgang ist der Workshop „Lehren und Lernen 1” am 7. und 8. April. Die Teilnahme am Zertifikatsprogramm ist für Mitglieder der TU Clausthal kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.hochschuldidaktik.tu-clausthal.de

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Zum siebten Mal: Kolloquium Fördertechnik im Bergbau
Dr. Guido Lülf zum Honorarprofessor bestellt »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
25.04.2018
Informationsveranstaltung: Auftaktveranstaltung der Graduiertenakademie
25.04.2018
Vortrag: Wissenschaft, Technik und Ethik: Heutige Katastrophen kennt der Harz aus eigenem Erleben.
26.04.2018
GDCh-Kolloquium: "Intrinsisch antimikrobielle Polymere und ihre Anwendungspotenziale" Perspektiven und Herausforderungen auf dem Weg von der Materialentwicklung zum Markt
26.04.2018
Vortrag: Zur Katastrophe von Tschernobyl 32 Jahre danach: Geschichte der Urannutzung und der Radiumboom
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018