Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Exkursion des Lehrstuhls für Unternehmensführung zur Deutschen Bahn nach Berlin

16.12.2015

Berlin. Der Clausthaler Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung von Professor Wolfgang Pfau hat an einem Workshop der Deutschen Bahn (DB) Inhouse Consulting in Berlin teilgenommen. Die Einladung dazu war von einem ehemaligen Doktoranden der Universität gekommen.

Die Clausthaler Delegation vor der Konzernzentrale der Deutschen Bahn in Berlin. Foto: Institut

Die Clausthaler Delegation vor der Konzernzentrale der Deutschen Bahn in Berlin. Foto: Institut

Der Workshop bei der DB Management Consulting, der neben Fachvorträgen für die Studierenden die Bearbeitung einer Fallstudie umfasste, fand im DB-Tower am Potsdamer Platz statt. Aus dem Konferenzsaal im 26. Stock hatten die Teilnehmenden einen eindrucksvollen Blick über Berlin. In der Einführung zum Workshop wurden unter anderem von Dr. Andreas Schneider die Tätigkeiten eines Beraters, der strukturelle Aufbau des Unternehmens sowie mögliche Berufsperspektiven in der Beratung vorgestellt. Von speziellem Interesse für die Clausthaler war dabei die Stellung der Berater der DB Management Consulting als interne Organisationseinheit im Bahn-Konzern, da Dienstleistungen in der Unternehmensberatung sonst üblicherweise von externen Firmen angeboten werden.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Sony-Center begann der Nachmittag mit einem Fachvortrag von Dr. Schneider. Er vermittelte einen Einblick in ein aktuelles Projekt zur Entwicklung einer neuen Automatengeneration. Darauf aufbauend erarbeiteten die Studierenden anhand einer Fallstudie Lösungen, die sie für die neuen Anforderungen an die nächste Automatengeneration als sinnvoll erachten. Die in Gruppen ermittelten Ergebnisse wurden im Anschluss präsentiert und diskutiert.

Professor Pfau lobte nach der Veranstaltung besonders den praxisnahen Bezug zum Studium: „Fachspezifische Exkursionen sind nicht nur eine interessante Abwechslung zum Studienalltag, sondern ermöglichen den Studierenden auch, das im Studium erlernte Fachwissen praxisbezogen anzuwenden und einen Einblick in die Managementberatung als Berufsperspektive zu erlangen.”

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Emissionsminderung von Schiffsdieselmotoren: Clausthaler Physiker stellen Projektergebnisse vor
Endlagerforschung: Clausthaler Veröffentlichung in renommiertem Ranking vorn »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
21.04.2018 - 22.04.2018
Schülerseminar: Schülerseminar Informatik/Wirtschaftsinformatik
25.04.2018
Informationsveranstaltung: Auftaktveranstaltung der Graduiertenakademie
25.04.2018
Vortrag: Wissenschaft, Technik und Ethik: Heutige Katastrophen kennt der Harz aus eigenem Erleben.
26.04.2018
GDCh-Kolloquium: "Intrinsisch antimikrobielle Polymere und ihre Anwendungspotenziale" Perspektiven und Herausforderungen auf dem Weg von der Materialentwicklung zum Markt
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018