TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Auszubildende lernen gesamte Universität kennen

Clausthal-Zellerfeld. An der TU Clausthal sind rund 100 Auszubildende beschäftigt. Damit sie nicht nur ihren unmittelbaren Arbeitsbereich, sondern die gesamte Universität kennen lernen, sind die neuen Azubis durch die Hochschule geführt worden. Organisiert wurde der mehrstündige Rundgang vom Personalrat in Zusammenarbeit mit der Personalverwaltung der TU.

Auch an der Fachschule für Wirtschaft und Technik, die mit der TU Clausthal kooperiert, machten die Azubis auf ihrem Rundgang Station. Foto: Fritz

Auch an der Fachschule für Wirtschaft und Technik, die mit der TU Clausthal kooperiert, machten die Azubis auf ihrem Rundgang Station. Foto: Fritz

Institute, Hörsäle, Werkstätten, die Aula Academica, die Bibliothek, den Sportbereich und schließlich die Mensa - all dies erkundeten die Azubis auf ihrem gemeinsamen Rundgang. „Es hat Spaß gemacht. Ich glaube, alle haben einen ganz guten Überblick bekommen“, sagte Hans-Dieter Müller. Der Personalratsvorsitzende, der die Universität seit mehr als drei Jahrzehnten als Mitarbeiter kennt, gab unterwegs viele Erläuterungen. „Allein am historischen Eingang zum Hauptgebäude haben wir eine Viertelstunde gestanden und auf die Geschichte der Universität zurückgeblickt“, so Müller, der auch von Personaldezernentin Anne Fritz unterstützt wurde. Viel Gefallen fand die junge Generation an den umfangreichen Sportmöglichkeiten der TU Clausthal, die ihr Professorin Regina Semmler-Ludwig näher brachte.

Den Abschluss der Uni-Tour bildete der Besuch der Mensa. Grillgut und Getränke beim Mittagessen wurden von der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft Verdi gesponsert. Für die etwa 20 Auszubildenden, von denen nur ein Drittel aus Clausthal-Zellerfeld stammt, bot die Führung auch die Möglichkeit, andere Azubis besser kennen zu lernen. „Vernetzung ist wichtig, gerade wenn man neu in der Stadt ist“, so der Tenor unter den Lehrlingen.

Der Azubi-Rundgang zur besseren Integration innerhalb der TU Clausthal und zur größeren Identifikation mit der Hochschule war zum zweiten Mal in dieser Form durchgeführt worden.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Impressum  Sitemap  Datenschutz
© TU Clausthal 2018