Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Erste „Absolventinnen” bei den Uni-Mäusen

26.09.2015

Clausthal-Zellerfeld. Seit April 2014 gibt es an der TU Clausthal eine flexible Kindertagespflege, genannt Uni-Mäuse. Nun kann die Einrichtung der Universität ihre ersten „Absolventinnen” vermelden. Ein Quartett geht bereits bzw. in den kommenden Wochen in den Kindergarten.

Marika, Lotte, Ronja und Lile (von links), die demnächst in den Kindergarten gehen werden, mit ihren Uni-Mäuse-Betreuerinnen Angela Perschke und Janine Bartsch. Foto: Ehrich

Marika, Lotte, Ronja und Lile (von links), die demnächst in den Kindergarten gehen werden, mit ihren Uni-Mäuse-Betreuerinnen Angela Perschke und Janine Bartsch. Foto: Ehrich

Nach der Renovierung angemieteter Räumlichkeiten in der Erzstraße 19 waren zunächst fünf Kinder in der Zeit von 7 bis 17 Uhr durch Angela Perschke betreut worden. Seit mehr als 20 Jahren ist Frau Perschke als qualifizierte Tagespflegeperson mit der Betreuung von Kleinkindern beschäftigt. Auch die Notfallbetreuung von Kindern in Randzeiten konnte mit der Einführung der Uni-Mäuse wieder praktiziert werden. Dank des Einstiegs von Janine Bartsch war sogar die Betreuung von acht Kindern möglich.

Eltern, die Interesse an einer Nachmittagsbetreuung für ihre Kinder haben, können sich bei Frau Perschke unter 05323/948 9007 melden. Das Angebot richtet sich an den Nachwuchs von Studierenden und Uni-Beschäftigten.

Seit 2007 ist die TU Clausthal als „familiengerechte Hochschule” zertifiziert. Darüber hinaus ist die Oberharzer Universität seit 2014 Mitglied im Best Practice-Club „Familie in der Hochschule”. Die TU Clausthal betrachtet sich als Bildungs- und Lebensort, an dem die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Wissenschaft mit Familienaufgaben gelebt wird und selbstverständlich ist.

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Studierende unterstützen Flüchtlinge mit der Initiative „Solidarity – Harzer helfen“
TU Clausthal und Gesellschaft Deutscher Chemiker richten Tagung über Iminiumsalze aus »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Veranstaltungen
20.01.2018 - 21.01.2018
Schülerseminar: Treffpunkt Chemie: Laborpraktikum
24.01.2018
Vortrag: IfI-Kolloquium: Enrichment Lecture: Enterprise Architecture Management
24.01.2018
Kolloquium: Interdiffusion Studies of Acrylic Pressure Sensitive Adhesives
24.01.2018
Informationsveranstaltung: Mit frischem Wind ins Jahr 2018 - neue Impulse für die Lehre
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018