TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Drei neue Vizepräsidenten vom Senat gewählt

Clausthal-Zellerfeld. Drei neue Vizepräsidenten stehen in den Startlöchern. Der Senat der TU Clausthal hat sie auf seiner jüngsten Sitzung gewählt und der Hochschulrat hat das Votum bestätigt: Professor Alfons Esderts übernimmt das Ressort Forschung und Technologietransfer, Professor Gunther Brenner wird verantwortlich für Studium und Lehre sein und Professor Wolfgang Pfau ist künftig zuständig für den Bereich Informationsmanagement und Infrastruktur.

Die gewählten Präsidiumsmitglieder der TU Clausthal, die ab Dezember 2015 die Hochschulleitung bilden werden (v. links): Unipräsident Professor Thomas Hanschke, Professor Alfons Esderts, Professor Gunther Brenner und Professor Wolfgang Pfau. Foto: Ernst

Die gewählten Präsidiumsmitglieder der TU Clausthal, die ab Dezember 2015 die Hochschulleitung bilden werden (v. links): Unipräsident Professor Thomas Hanschke, Professor Alfons Esderts, Professor Gunther Brenner und Professor Wolfgang Pfau. Foto: Ernst

Die Bestätigung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur in Hannover vorausgesetzt, werden die drei Clausthaler Professoren am 1. Dezember 2015 ihr nebenberufliches Amt antreten. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im Präsidium mit diesen drei etablierten Wissenschaftlern der TU Clausthal“, sagte Professor Thomas Hanschke. Der Universitätspräsident, der Anfang Juli von der niedersächsischen Wissenschaftsministerin für eine weitere Amtsperiode berufen worden ist, hatte dem Senat die drei Kandidaten vorgeschlagen.

Die Amtszeit der neuen nebenberuflichen Vizepräsidenten läuft bis November 2018. Zusammen mit Professor Hanschke und Dr. Georg Frischmann, dem hauptberuflichen Vizepräsidenten, bilden sie künftig das fünfköpfige Präsidium der Hochschule. Auf Beschluss des Senats war die Anzahl der nebenberuflichen Vizepräsidenten von derzeit zwei auf drei erhöht worden. Die aktuellen Amtsinhaber - die Professoren Andreas Rausch und Oliver Langefeld - hatten nach zwei absolvierten Amtsperioden nicht wiedergewählt werden können.

Professor Gunther Brenner ist seit 2003 Professor für Strömungsmechanik am Clausthaler Institut für Technische Mechanik und Vorstandsmitglied im Simulationswissenschaftlichen Zentrum Clausthal - Göttingen. Studiert (Maschinenbau) hat Gunther Brenner an der Universität Karlsruhe, war danach am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Göttingen beschäftigt und promovierte an der RWTH Aachen. Nach einem Forschungsaufenthalt in Frankreich erfolgte die Habilitation an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Professor Alfons Esderts ist seit zwölf Jahren Professor für Betriebsfestigkeit und Systemverhalten (Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit) an der TU. Von 2011 bis 2014 war er Dekan der Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau, aktuell ist er Prodekan der Fakultät. Studiert (Maschinenbau) und promoviert hat Alfons Esderts an der TU Clausthal. Danach arbeitete er von 1995 bis 2003 im Forschungs- und Technologiezentrum der Deutschen Bahn AG.

Professor Wolfgang Pfau ist seit 1999 Professor für Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung an der TU Clausthal (Institut für Wirtschaftswissenschaft) und seit 2014 Dekan der Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften. Studiert (Betriebs- und Volkswirtschaftslehre), promoviert und habilitiert hat er an der Universität Freiburg. Wolfgang Pfau verfügt über vielfältige Erfahrung in der Unternehmensgründung sowie als Dozent an Hochschulen und Berufsakademien.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Impressum  Sitemap  Datenschutz
© TU Clausthal 2018