TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Spiel und Spaß bei der Babybegrüßung

Clausthal-Zellerfeld. Familienfreundlichkeit und Internationalität werden an der Technischen Universität Clausthal großgeschrieben. Anfang Juni trafen sich Dutzende Kinder und Eltern im Internationalen Zentrum Clausthal (IZC) zum Familiennachmittag mit Babybegrüßung.

Wer schafft die größte Seifenblase? Foto: Annika Budde

Wer schafft die größte Seifenblase? Foto: Annika Budde

„Die Babybegrüßung findet erst seit ein paar Jahren zusammen mit dem internationalen Familienfest statt“, berichtete Dorothea Güttel von der Servicestelle Familie (Familiengerechte Hochschule). Und doch sei es schon zu einer schönen Tradition geworden. Frau Güttel und Silke Banse (IZC) organisierten den fröhlichen Familiennachmittag gemeinsam. Auch mit dabei waren Erzieherinnen von den „Uni Mäusen“ und den „Campus Zwergen“.

Zum Bespaßen der Kleinen gab es Bobby Cars, Pedalos und einen Tisch voller toller Dinge zum Experimentieren. Um auch für das leibliche Wohl aller Gäste zu sorgen, bot das Studentenwerk gegen einen kleinen Obolus Getränke und Bratwürstchen an.

Zudem überreichte der hauptberufliche Vizepräsident der Universität, Dr. Georg Frischmann, allen Familien, die in den vergangenen zwölf Monaten Nachwuchs bekommen haben, einen TU-Teddybären sowie eine Tasse und ein T-Shirt. Insgesamt 13 Neugeborene von Studierenden und Beschäftigten der Hochschule wurden auf diese Weise begrüßt. (A.B.)

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018