TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

CHE-Ranking: Clausthaler Geowissenschaften schneiden gut ab

Clausthal-Zellerfeld. Die Geowissenschaften an der TU Clausthal zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug und durch ihre internationale Ausrichtung in der Lehre aus. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), das in dieser Woche im neuen ZEIT Studienführer 2015/16 veröffentlicht worden ist.

Neben vielen Erzen gibt es im Harz hochwertige Kalksteine. In Münchehof (Landkreis Goslar) wird dieser Rohstoff seit 1938 im Tagebau Winterberg gewonnen. Foto: Fels

Neben vielen Erzen gibt es im Harz hochwertige Kalksteine. In Münchehof (Landkreis Goslar) wird dieser Rohstoff seit 1938 im Tagebau Winterberg gewonnen. Foto: Fels

Sowohl der Bachelorstudiengang Rohstoff-Geowissenschaften als auch der gleichnamige Masterstudiengang erhalten in der Kategorie „Bezug zu Berufspraxis“ die Bewertung „Spitzengruppe“. Und im Bereich „Internationale Ausrichtung“ rangiert der Clausthaler Master ebenfalls in der „Spitzengruppe“, während der Bachelor die Einstufung „Mittelgruppe“ bekommen hat. Die Versorgung mit Rohstoffen ist eine der großen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte. Dieser Ausgangsposition tragen die beiden neuartigen Clausthaler Studiengänge Rechnung. Zum Wintersemester 2011/12 eingeführt, sind die Fächer gut angelaufen. „Alle Absolventen bekommen einen Job“, unterstreicht Studienfachberater Professor Kurt Mengel.

Das CHE-Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das Centrum für Hochschulentwicklung untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst es Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Jedes Jahr werden in dem Ranking ein Drittel der Fächer neu bewertet. In diesem Jahr fallen die Geowissenschaften darunter. Die Ergebnisse sind auch auf ZEIT online abrufbar: www.zeit.de/hochschulranking.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018