TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Dr. Christian Rembe zum Universitätsprofessor ernannt

Clausthal-Zellerfeld. Dr.-Ing. Christian Rembe ist an der Technischen Universität Clausthal mit Wirkung vom 1. Mai zum Universitätsprofessor für das Fach Messtechnik ernannt worden. Er wird das Gebiet am Institut für Elektrische Informationstechnik vertreten.

Christian Rembe (links) nimmt von TU-Präsident Professor Thomas Hanschke die Ernennungsurkunde zum Universitätsprofessor entgegen. Foto: Ernst

Christian Rembe (links) nimmt von TU-Präsident Professor Thomas Hanschke die Ernennungsurkunde zum Universitätsprofessor entgegen. Foto: Ernst

Christian Rembe hat Physik an der Leibniz Universität Hannover studiert und ist anschließend an der Universität Ulm promoviert worden. Das Thema der Dissertation lautete „Hochgeschwindigkeitskinematographie zur Diagnose dynamischer Prozesse in der Mikrosystemtechnik“. Aufgrund der Ergebnisse seiner Promotion hat der Wissenschaftler 1999 den Forschungspreis des Landes Baden-Württemberg für angewandte Forschung erhalten. Im Anschluss folgte ein zweijähriger Forschungsaufenthalt in den USA als Humboldt-Stipendiat am Berkeley Sensor & Actuator Center.

Nach seiner Rückkehr wechselte Christian Rembe 2001 in die Industrie und leitete die Abteilung Entwicklung Optik der Polytec GmbH in Waldbronn bei Karlsruhe. Das Hochtechnologie-Unternehmen entwickelt und produziert laserbasierte Messtechnik-Lösungen für Forschung und Industrie. Die Praxisnähe Professor Rembes fließt in die Vorlesung Messtechnik ein, die er bereits im vergangenen Wintersemester an der TU Clausthal hielt.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018