Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Semesterstart: Plakatkampagne betont Vorzüge eines Studiums in Clausthal

01.10.2014

Clausthal-Zellerfeld. Am 7. Oktober werden die neuen Erstsemester an der TU Clausthal begrüßt. Anschließend beginnt die zehntägige Orientierungsphase. Für Kurzentschlossene besteht noch bis zum 15. Oktober die Möglichkeit, sich für einen Bachelor-Studiengang an der Universität im Oberharz einzuschreiben.

Eines von fünf Plakatmotiven, mit denen die TU bundesweit auf Bahn- und U-Bahnhöfen für ein Studium in Clausthal wirbt.

Eines von fünf Plakatmotiven, mit denen die TU bundesweit auf Bahn- und U-Bahnhöfen für ein Studium in Clausthal wirbt.

Ein Studium in Clausthal bietet viele Vorteile: hohes Ausbildungsniveau, gute Betreuung der Studierenden, Internationalität und beste Sportmöglichkeiten. Dazu ist die Uni ein Sprungbrett für die Karriere und liegt in einer Gegend mit überschaubaren Lebenshaltungskosten. Eine Plakatkampagne, die derzeit in Großstädten wie etwa Berlin, Hamburg, Hannover und Essen läuft, stellt diese Vorzüge heraus. Die insgesamt fünf verschiedenen Postermotive sind von der Werbeagentur „design office” in Zusammenarbeit mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Universität erstellt worden. Und Astrid Abel hat die Clausthaler Studierenden, die auf den Plakaten abgebildet sind, fotografiert.

Ein eigenes Bild von den verschiedenen Einrichtungen der Universität können sich die Neuankömmlinge am 15. Oktober machen. Auf der TUC-START-Messe in der Aula (Aulastraße 8, 15 bis 18 Uhr) präsentieren sich die Service- und Zentralen Einrichtungen der Hochschule. Auch das Studentenwerk und die studentischen Vereinigungen sind mit dabei. Vorlesungsbeginn für alle neuen und bisherigen Studierenden ist dann der 20. Oktober.

Zum Wintersemester 2014/15 starten an der TU Clausthal gleich mehrere neue Studiengänge. So werden im englischsprachigen Masterstudiengang „Geothermal Engineering” erstmals Geothermie-Ingenieure ausgebildet. Innovative Materialien für die Energiewende stehen im Fach „Energie und Materialphysik” im Blickpunkt. Und „Mining Engineering” ist deutschlandweit der erste englischsprachige Masterstudiengang auf dem Gebiet des Bergbaus. Neu im Studienangebot der Uni ist auch der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschafts-/Technomathematik.

Weitere Informationen zum Start ins Studium unter: www.studienzentrum.tu-clausthal.de/tucstart

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Chinesische Uni und TU wollen beim Thema Katastrophenschutz kooperieren
Maschinenbau der TU erhält zum dritten Mal Gütesiegel »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Veranstaltungen
20.01.2018 - 21.01.2018
Schülerseminar: Treffpunkt Chemie: Laborpraktikum
24.01.2018
Vortrag: IfI-Kolloquium: Enrichment Lecture: Enterprise Architecture Management
24.01.2018
Kolloquium: Interdiffusion Studies of Acrylic Pressure Sensitive Adhesives
24.01.2018
Informationsveranstaltung: Mit frischem Wind ins Jahr 2018 - neue Impulse für die Lehre
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018