TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Professor Lehmann erhält Wardell Armstrong Prize

Clausthal-Zellerfeld/London. Professor Bernd Lehmann, der an der Technischen Universität Clausthal auf dem Gebiet von Lagerstätten und Rohstoffen forscht und lehrt, hat den „Wardell Armstrong Prize 2014“ des ehrwürdigen Londoner „Institute of Materials, Mining and Minerals“ (IOM3) gewonnen.

Der Clausthaler Forscher Professor Bernd Lehmann ist für eine Veröffentlichung über die Entstehung und Entwicklung der zentralafrikanischen Metallprovinz  ausgezeichnet worden.

Der Clausthaler Forscher Professor Bernd Lehmann ist für eine Veröffentlichung über die Entstehung und Entwicklung der zentralafrikanischen Metallprovinz ausgezeichnet worden.

Der Preis wird vergeben für hervorragende Veröffentlichungen im Bereich der Geowissenschaften. Professor Lehmann erhält ihn für einen Beitrag als Co-Autor über die Entstehung und Entwicklung der zentralafrikanischen Metallprovinz mit dem Titel „Early Neoproterozoic rare metal (Sn, Ta, W) and gold metallogeny of the Central Africa Region: a review“. Die 17-seitige Publikation ist in der Fachzeitschrift „Applied Earth Science“ erschienen. Zu den Mitautoren zählen Professor Walter Pohl (Österreich) und Professor Michael Biryabarema (Ruanda).

Das IOM3 ist der Zusammenschluss der britischen Fachgesellschaften auf den Gebieten der Materialforschung/Metallurgie, des Bergbaus und der mineralischen Rohstoffe. Für diesen Bereich ist es eines der führenden Netzwerke weltweit.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018