TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Fachinformatiker mit Top-Abschluss: Christoph Gröger

Clausthal-Zellerfeld. An der TU Clausthal werden junge Menschen bestens ausgebildet. Dies ist bei der Verabschiedung der frischgebackenen Facharbeiter, die im Juni und Juli ihre Prüfungen bestanden haben, wieder deutlich geworden. So hat Christoph Gröger seine Ausbildung zum Fachinformatiker mit der Note eins abgeschlossen und ist damit Spitze im Bereich der IHK Braunschweig.

Haben ihre Ausbildung an der TU Clausthal erfolgreich beendet (von links): Christoph Gröger, Lukas Tornow, Pascal Goymann, Marcel Reipert und Tim Goldbach (einige "Azubis" konnten beim Fototermin nicht anwesend sein). Foto: Ernst

Haben ihre Ausbildung an der TU Clausthal erfolgreich beendet (von links): Christoph Gröger, Lukas Tornow, Pascal Goymann, Marcel Reipert und Tim Goldbach (einige "Azubis" konnten beim Fototermin nicht anwesend sein). Foto: Ernst

Eine beinahe ebenso hervorragende Prüfung ist Tim Goldbach gelungen. Die beiden Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration werden zunächst weiter an der Universität beschäftigt bleiben. „Die Ausbildung an der TU Clausthal beinhaltet viel Freiraum, um selbstständig zu arbeiten und sich zu entwickeln“, unterstrich Tobias Hassa aus dem Rechenzentrum. Er hat die beiden Fachinformatiker zusammen mit Pascal Heinichen (Energie-Forschungszentrum Niedersachsen) ausgebildet. „Es hat jede Menge Spaß gemacht, war sehr vielseitig, und wir durften viel ausprobieren“, bestätigte Goldbach.

Auch Pascal Goymann, Niklas Dankenbring (beide Fachrichtung Anwendungsentwicklung) sowie Dennis Spitzer, Anika Alter und Luis Holzapfel, die sich auf den Schwerpunkt Systemintegration konzentriert hatten, erhielten ihr Abschlusszeugnis als Fachinformatiker. Zudem haben Marcel Reipert und Lukas Tornow ihre Lehre zum Feinwerkmechaniker, Fachrichtung Maschinenbau, erfolgreich beendet. „Die Ausbildung war sehr gut. Wir haben viel mitgekriegt und sind auch gut auf die Prüfungen vorbereitet worden“, stimmten die beiden Feinwerkmechaniker überein.

Überreicht wurden alle Urkunden von Anne Fritz. „Sie können stolz auf sich sein, aber das Lernen geht immer weiter“, sagte die Leiterin des Personaldezernats der Hochschule. Erstmals waren zu der Feierstunde, die als lockere Grillrunde ausklang, auch die Eltern eingeladen worden.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018