TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

TU-Sinfonieorchester spielt in Clausthal und Herzberg

Clausthal-Zellerfeld. Das Sinfonieorchester der TU Clausthal gibt zum Abschluss des Semesters zwei Konzerte. Am Samstag, 26. Juli, spielen die rund 50 Musiker und Musikerinnen ab 19 Uhr in der Aula der TU Clausthal. Tags darauf folgt – ebenfalls um 19 Uhr – ein Auftritt im Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Herzberg (Domeyerweg 5).

Zum Semesterabschluss steht klassische Musik im Blickpunkt. Foto: Alexander Herzog

Zum Semesterabschluss steht klassische Musik im Blickpunkt. Foto: Alexander Herzog

Auf dem Programm steht die fünfte Sinfonie von Pjotr Tschaikowski. Weiter geht es mit dem brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos, der seine Sinfonietta Nr. 1 1916 in Rio komponiert hat. Schließlich wird ein fetziger Danzón für Orchester gespielt, mit dem der mexikanische Komponist Arturo Márquez in den 1990er Jahren berühmt geworden ist. Dirigiert wird der Clausthaler Klangkörper von Rainer Klugkist.

Karten zu 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) sind im Vorverkauf in der Grosse'schen Buchhandlung (Adolph-Roemer-Straße 12) in Clausthal-Zellerfeld und in der Buchhandlung am Markt (Marktplatz 9) in Herzberg am Harz erhältlich. Darüber hinaus gibt es Tickets an der Abendkasse.

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018