Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Uwe Düsterloh zu außerplanmäßigem Professor ernannt

15.07.2014

Clausthal-Zellerfeld. Privatdozent Dr.-Ing. Uwe Düsterloh vom Institut für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik (IFAD) ist an der Technischen Universität Clausthal der Titel „Außerplanmäßiger Professor” verliehen worden.

Privatdozent Uwe Düsterloh (links) erhält die Urkunde von Universitätspräsident Professor Thomas Hanschke. Foto: Ernst

Privatdozent Uwe Düsterloh (links) erhält die Urkunde von Universitätspräsident Professor Thomas Hanschke. Foto: Ernst

Uwe Düsterloh, der aus Sprockhövel im südlichen Ruhrgebiet stammt, studierte an der TU Clausthal in den 1980er Jahren Bergbau. Seit 1989 an der Universität im Oberharz beschäftigt, promovierte er 1993 über „Geomechanische Untersuchungen zum Nachweis der geotechnischen Sicherheit von Deponiekavernen”. In seiner Habilitation beschäftigte er sich 2010 mit dem Thema „Geotechnische Sicherheitsnachweise für Hohlraumbauten im Salinargebirge unter besonderer Berücksichtigung laborativer Untersuchungen”.

Den besonderen ingenieurtechnischen Fähigkeiten des 52-jährigen Wissenschaftlers ist es zuzuschreiben, dass das Institut für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik heute über eines der weltweit leistungsfähigsten felsmechanischen Labore zur Analyse des thermisch-hydraulisch-mechanisch-chemisch (THMC) gekoppelten Materialverhaltens verfügt. Die Ergebnisse der Laboruntersuchungen bilden eine wesentliche Grundlage für zahlreiche am Institut durchgeführte Forschungsprojekte zur Standsicherheit und Dichtheit untertägiger Hohlräume zur Deponierung, Endlagerung und Speicherung fossiler und erneuerbarer Energien. Forschungsschwerpunkte sind rechnerische Sicherheitsnachweise für Hohlraumbauten im Salinargebirge auf der Grundlage des THMC-gekoppelten Materialverhaltens.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Neue Ausstellung zum Thema Arbeit in der Bibliothek
Uni-Beschäftigte aus aller Welt erneut zu Gast im Harz »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
21.04.2018 - 22.04.2018
Schülerseminar: Schülerseminar Informatik/Wirtschaftsinformatik
25.04.2018
Informationsveranstaltung: Auftaktveranstaltung der Graduiertenakademie
25.04.2018
Vortrag: Wissenschaft, Technik und Ethik: Heutige Katastrophen kennt der Harz aus eigenem Erleben.
26.04.2018
GDCh-Kolloquium: "Intrinsisch antimikrobielle Polymere und ihre Anwendungspotenziale" Perspektiven und Herausforderungen auf dem Weg von der Materialentwicklung zum Markt
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018