TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Rückmeldung: Semesterbeitrag erhöht sich um 35 Euro

Clausthal-Zellerfeld. Am 1. Juli beginnt an der TU Clausthal die Rückmeldung zum Wintersemester 2014/15. Dabei müssen alle Studierenden beachten: Der Semesterbeitrag erhöht sich um 35 Euro. Hintergrund ist eine Beitragsanhebung des Studentenwerks OstNiedersachsen, um das aktuelle Angebot – beispielsweise Mensaverpflegung in den Semesterferien – aufrechterhalten zu können.

Die Studierenden müssen 35 Euro mehr zahlen. Foto: Ernst

Die Studierenden müssen 35 Euro mehr zahlen. Foto: Ernst

Die Erhöhung hatte das Studentenwerk Mitte Mai 2014 beschlossen. Insofern ist der Semesterbeitrag, den die TU Clausthal ihren Studierenden Anfang des Jahres genannt hatte, nicht mehr aktuell. Der Überweisungsbetrag muss um 35 Euro angehoben werden. Das Studienzentrum weist darauf hin: „Eine wirksame Rückmeldung erfolgt nur, wenn der vollständige Semesterbeitrag überwiesen wird.“ Der Zeitraum der Rückmeldung erstreckt sich vom 1. bis zum 31. Juli.

Durch die neuen Beiträge kann das Studentenwerk die Psychotherapeutische Beratung, die Sozialberatung und die Rechtsberatung weiterhin kostenlos anbieten, wie Studentenwerks-Geschäftsführer Sönke Nimz den Studierenden in einem Schreiben mitgeteilt hat. Zudem werden in Kooperation mit der TU die flexible Kinderbetreuung und die Aktivitäten des Kulturbüros auch in Zukunft unverändert stattfinden können. „Nötig geworden war die Anhebung des Beitrags vor allem aufgrund des Sanierungsbedarfs in unseren Wohnheimen“, so das Studentenwerk.

Weitere Informationen finden Sie beim Studienzentrum der TU Clausthal und beim Studentenwerk.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018