Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

TU-Studierende richten europäische Metallurgie-Tagung aus

14.05.2014

Clausthal-Zellerfeld. Der 21. Internationale Studententag der Metallurgie findet vom 15. bis 17. Mai an der TU Clausthal statt. Rund 200 Studierende aus Deutschland, Polen, Tschechien, Österreich und der Slowakei nehmen an dem Event in der Aula Academica und dem Institut für Metallurgie teil.

Das studentische Organisationsteam (von links): Katrin Kenzlers, Martin Söftje, Felix Stieler, Tilman Scholten, Andrea Malfatti und Michael Kaminski. Es fehlen Michel Wurlitzer und Andreas Deinböck. Foto: ISDM

Das studentische Organisationsteam (von links): Katrin Kenzlers, Martin Söftje, Felix Stieler, Tilman Scholten, Andrea Malfatti und Michael Kaminski. Es fehlen Michel Wurlitzer und Andreas Deinböck. Foto: ISDM

Der Internationale Studententag der Metallurgie (ISDM) ist ein jährliches Treffen für und von Studenten der Metallurgie und artverwandter Fächer wie der Materialwissenschaft und der Werkstofftechnik. Die Teilnehmenden kommen zusammen, um sich fachlich auszutauschen, Netzwerke zu bilden und der Begeisterung für ihr Studienfach Ausdruck zu verleihen.

„Die Vorbereitung für den Studententag hat vor einem Jahr begonnen. Nun hoffen wir, dass die dreitägige Veranstaltung ein voller Erfolg wird”, sagt Promotionsstudent Tilman Scholten. Zum achtköpfigen Organisationsteam zählen außerdem: Hauptkoordinator Michael Kaminski, Michel Wurlitzer, Katrin Kenzlers, Martin Söftje, Felix Stieler, Andrea Malfatti und Andreas Deinböck.

Geprägt wird die studentische Metallurgie-Tagung neben zahlreichen Vorträgen von Unternehmen der Metallindustrie, die sich auf der Kontaktmesse des ISDM präsentieren. Außerdem werden im Rahmen verschiedener Exkursionen sehenswerte Einblicke in ortsnahe Produktionsstätten der Stahlindustrie gegeben. Besucht werden beispielsweise die Salzgitter AG, H.C. Starck oder Harzguss Zorge.

Nachdem der ISDM in den vergangenen Jahren von den Universitäten in Kraków (2013), Freiberg (2012 und 2008), Leoben (2011), Aachen (2010) und Ostrava (2009) ausgerichtet wurde, kehrt die Tagung 2014 an die Technische Universität Clausthal zurück. 2007 hatte der Studententag der Metallurgie zuletzt im Oberharz stattgefunden.

Programm und weitere Informationen:
www.isdm2014.tu-clausthal.de

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05323 – 72 3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Karrieremesse: 40 Firmen präsentieren sich
Moderne Automobilproduktion: Studierende erhalten Einblick »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
21.04.2018 - 22.04.2018
Schülerseminar: Schülerseminar Informatik/Wirtschaftsinformatik
25.04.2018
Informationsveranstaltung: Auftaktveranstaltung der Graduiertenakademie
25.04.2018
Vortrag: Wissenschaft, Technik und Ethik: Heutige Katastrophen kennt der Harz aus eigenem Erleben.
26.04.2018
GDCh-Kolloquium: "Intrinsisch antimikrobielle Polymere und ihre Anwendungspotenziale" Perspektiven und Herausforderungen auf dem Weg von der Materialentwicklung zum Markt
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018