Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Isabel Holzberger erhält Bachelorpreis

10.07.2013

Clausthal-Zellerfeld. Isabel Holzberger, die an der TU Clausthal Betriebswirtschaftslehre studiert hat und nun den Masterstudiengang Technische BWL absolviert, ist der Bachelorpreis 2013 der Gesellschaft für Operations Research (GOR) verliehen worden. Übergeben wurde die Urkunde von Professor Jürgen Zimmermann während der Jahressitzung des Instituts für Wirtschaftswissenschaft.

Isabel Holzberger und Professor Jürgen Zimmermann, GOR-Bachelorpreis-Beauftragter der Clausthaler Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften, bei der Übergabe der Auszeichnung. Foto: Institut

Isabel Holzberger und Professor Jürgen Zimmermann, GOR-Bachelorpreis-Beauftragter der Clausthaler Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften, bei der Übergabe der Auszeichnung. Foto: Institut

Hintergrund der Auszeichnung sind Isabel Holzbergers hervorragende Studienleistungen im Umfeld des Operations Research, die sie insbesondere auch in ihrer Bachelorarbeit bewiesen hat. Ziel der Arbeit war es, verschiedene exakte und heuristische Verfahren zur Lösung von Parallelmaschinen-Scheduling-Problemen zu diskutieren. Mit der Implementierung dieser Verfahren in der mathematischen Modellierungsumgebung GAMS, zahlreichen Performance-Analysen und ausführlichen Erörterungen hat Frau Holzberger ihr vertieftes Wissen auf dem Gebiet des Operations Research gezeigt. Es geht weit über den für einen Bachelor-Studierenden üblichen Rahmen hinaus.

Der Preis der Gesellschaft für Operations Research ist mit einer Urkunde und einer einjährigen beitragsfreien GOR-Mitgliedschaft verbunden. Die GOR ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit rund 1200 Mitgliedern. Ihre zentrale Aufgabe besteht darin, die Verbreitung von Operations Research, also die Entwicklung und der Einsatz mathematischer Verfahren zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen, in Wissenschaft und Praxis zu fördern. Dies geschieht beispielsweise, indem der wissenschaftliche Nachwuchs unterstützt wird.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« E-Mobilität: Clausthaler koordinieren NTH-Programm zu Promotionsstipendien
TU-Promotionsstudent in den USA ausgezeichnet »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
25.04.2018
Informationsveranstaltung: Auftaktveranstaltung der Graduiertenakademie
25.04.2018
Informationsveranstaltung: 1. Steiger-Abend: "Meisterlich Scheitern"
25.04.2018
Vortrag: Wissenschaft, Technik und Ethik: Heutige Katastrophen kennt der Harz aus eigenem Erleben.
26.04.2018
GDCh-Kolloquium: "Intrinsisch antimikrobielle Polymere und ihre Anwendungspotenziale" Perspektiven und Herausforderungen auf dem Weg von der Materialentwicklung zum Markt
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018