Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

TU-Studierende geben ihren Dozenten gute Noten

28.06.2013

Clausthal-Zellerfeld. Dozenten und Professoren der TU Clausthal sind kompetent, können den Lehrstoff gut vermitteln und kümmern sich um ihre Studierenden. Zu diesem Ergebnis kommt das „trendence Graduate Barometer 2013”, seit Jahren eine der angesehensten Studierendenbefragungen in Deutschland.

Die Studierenden der TU Clausthal sind mit ihren Dozenten zufrieden. Foto: Möldner

Die Studierenden der TU Clausthal sind mit ihren Dozenten zufrieden. Foto: Möldner

An der aktuellen Umfrage, die in diesem Monat veröffentlicht wurde, hatten sich hierzulande rund 37.000 Studierende aus 130 Hochschulen beteiligt. In der Kategorie „Betreuung durch Dozenten/Professoren” belegt die TU Clausthal unter den Wirtschaftsstudierenden (Business Edition) aller Universitäten Platz eins und unter den befragten Ingenieurstudierenden (Engineering Edition) Rang drei. In diesem Bereich bestätigt die Hochschule ihr hervorragendes Abschneiden aus dem Vorjahr.

Gut bis sehr gut beurteilen die Clausthaler Studierenden dieses Mal auch das „Karriereangebot der Hochschule”. Zu der positiven Bewertung dürften die Karrieremesse „hochsprung” sowie Veranstaltungen auf Institutsebene, des Gründerservices und des Gleichstellungsbüros beigetragen haben. Dazu gibt es Aktivitäten der Initiative Zukunft Harz auf diesem Gebiet. Hoch schätzen die angehenden Absolventen zudem die „Qualität der Service- und Beratungseinrichtungen” an der TU sowie „Umfang/Qualität der studentischen Aktivitäten” ein.

Dass sich die Studierenden an der TU Clausthal gut aufgehoben fühlen, wird auch in den Statements deutlich, die sie im Rahmen der Umfrage abgegeben haben. „Meine Hochschule ist in der Betreuung 1a, die Dozenten/Tutoren nehmen sich sehr viel Zeit für einen”, heißt es da oder: „Die TU ist optimal für technische Studiengänge, an dieser kleinen Universität hat man schnell Kontakt zu den Dozenten und wichtigsten Verwaltungsangestellten.” Man werde nicht als Matrikelnummer, sondern als Person wahrgenommen.

Neben den Fragen zur jeweiligen Hochschule brachte das Unternehmen „trendence” – nach eigener Aussage Europas führendes Forschungsinstitut im Bereich Personalmarketing – unter den Studierenden die beliebtesten Arbeitgeber in Erfahrung. Hoch im Kurs steht weiter die Automobilbranche mit Audi, BMW und Volkswagen. Bei den Technologiekonzernen ist Siemens angesagt. Und Absolventen im Bereich der Informatik würden am liebsten bei Google einen Job bekommen.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Zum dritten Mal Zertifikat „familiengerechte Hochschule“ erhalten
ERASMUS-Qualitätssiegel an TU Clausthal verliehen »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Veranstaltungen
20.01.2018 - 21.01.2018
Schülerseminar: Treffpunkt Chemie: Laborpraktikum
20.01.2018
Kultur: Solarlampe - Bastelworkshop, Anmeldung erforderlich unter: Kulturbüro-Clausthal@stw-on.de
24.01.2018
Vortrag: IfI-Kolloquium: Enrichment Lecture: Enterprise Architecture Management
24.01.2018
Kolloquium: Interdiffusion Studies of Acrylic Pressure Sensitive Adhesives
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018