TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Internationaler Familiennachmittag mit Babybegrüßung

Clausthal-Zellerfeld. Spiel, Spaß und gute Laune: Der internationale Familiennachmittag lockte zahlreiche Besucher auf das Gelände des Internationalen Zentrums Clausthal (IZC). Im Rahmen eines bunten Nachmittags wurde bei strahlendem Sonnenschein die anstehende „Babybegrüßung“ gefeiert.

Babybegrüßung: Die Teddybären kamen bei den Kleinsten groß an. Foto: Madeline Pagenkemper

Babybegrüßung: Die Teddybären kamen bei den Kleinsten groß an. Foto: Madeline Pagenkemper

Die „Babybegrüßung“ ist seit einigen Jahren eine schöne Tradition an der TU Clausthal. Dabei werden die Neugeborenen der Universitätsmitglieder zu einem bestimmten Termin mit kleinen Präsenten willkommen geheißen. Dr. Georg Frischmann, der neue hauptberufliche Vizepräsident, überreichte den insgesamt 21 Babys, die zwischen März 2012 und Mai 2013 geboren wurden, kleine Teddybären und beglückwünschte die Eltern. „Es hat sich angeboten, unseren Familiennachmittag mit der Babybegrüßung zusammenzulegen, um daraus einen Termin zu machen“, sagte Silke Banse vom IZC. Die Resonanz sei großartig gewesen.

Organisiert wurde der fröhliche Nachmittag vom IZC, der „familiengerechten Hochschule“ und der Uni-Nanny Bärbel Eggers, die für Unterhaltung bei den größeren Kindern sorgte. Die Mitarbeiter und studentischen Hilfskräfte des IZC boten gegrillte Würstchen und Getränke sowie Fruchtbowle für die Kinder und ihre Eltern an. „Es gefällt mir sehr gut hier und die Stimmung ist toll – vor allem bei dem schönen Wetter“, erzählte BWL-Studentin Xianjing Chen mit ihrer kleinen Tochter Annabelle auf dem Arm.

Im Inneren des IZC boten die Organisatoren Kinderschminken an, während die etwas größeren Kinder auf dem Innenhof rannten, tobten und spielten. Auch an angeregten Gesprächen und kulturellem Austausch zwischen deutschen und internationalen Studierenden, Promovierenden und Mitarbeitern mangelte es nicht. „Es war eine sehr schöne Veranstaltung“, resümierten erfreut Silke Banse und Dr. Dorothea Güttel, die Koordinatorin der „familiengerechte Hochschule“.

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05323 – 72 3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018