Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Uni live erleben – viele Angebote für Studieninteressierte

05.03.2013

Clausthal-Zellerfeld. Was fange ich an, wenn die Schulzeit zu Ende ist? Immer mehr junge Menschen beantworten sich diese Frage mit einem Studium. Um sie bei der Studienentscheidung zu unterstützen, hält die TU Clausthal unter dem Motto „Uni live erleben” auch im Jahr 2013 jede Menge Angebote vor.

Neue, spannende Ansichten lernen Studieninteressierte auf den Schülerveranstaltungen der TU Clausthal kennen, beispielsweise im Bereich Chemie, Materialwissenschaften und Werkstofftechnik. Foto: Müller

Neue, spannende Ansichten lernen Studieninteressierte auf den Schülerveranstaltungen der TU Clausthal kennen, beispielsweise im Bereich Chemie, Materialwissenschaften und Werkstofftechnik. Foto: Müller

Los geht es in der kommenden Woche mit den Schülerinformationstagen. Am 13. März, wenn an der Universität zum 33. Mal das Landesfinale im Wettbewerb „Jugend forscht” ausgetragen wird, werden parallel Hunderte Gymnasiasten aus ganz Norddeutschland zum Uni-Rundgang durch die Institute erwartet. Auch tags darauf, am 14. März, besteht noch einmal Gelegenheit (Anmeldung unter schuette@wa.tu-clausthal.de), anhand eines individuellen Besuchsprogramms die Studienmöglichkeiten im Oberharz kennenzulernen.

Einer der drei größten Studiengänge der TU Clausthal ist der Maschinenbau. In Deutschland gehört die Branche mit annähernd einer Million Beschäftigen zu den Schlüsselindustrien. Im zweitägigen Schülerseminar Maschinenbau/Mechatronik können sich Oberstufenschüler am 22./23. März einen Einblick in Studium und Beruf des Ingenieurs verschaffen. Wer mehr mit Informatik und Wirtschaftsinformatik liebäugelt, kann dieses Schülerseminar am 27./28. April besuchen (Details unter www.we.tu-clausthal.de/schuelerseminare).

Ebenfalls im April, und zwar am 25., ist wieder Girls‘Day. Mädchen entdecken an diesem Zukunftstag Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaft. An der TU Clausthal betreut das Gleichstellungsbüro die Aktion und legt den Fokus etwa auf das Berufsfeld Softwareentwicklung.

Wer sich als Oberstufenschülerin oder -schüler ganz intensiv mit dem Thema Studium beschäftigen möchte, sollte sich das Sommerkolleg 2013 vormerken. Vom 22. Juli bis 2. August werden die Studiengänge Chemie sowie Materialwissenschaft und Werkstofftechnik in allen Facetten vorgestellt. Der Clou dabei: Es können schon erste Studienvorleistungen erbracht werden, die später das Studium bzw. die Praktikumszeit verkürzen. Außerdem: Auch Kultur, Sport und Freizeit kommen beim Sommerkolleg nicht zu kurz.

Längst ein Klassiker ist das Schnupperstudium für Schülerinnen, den das Gleichstellungsbüro der TU vom 14. bis 18. Oktober zum 17. Mal anbietet. Eine Woche lang können angehende Studentinnen in die Hochschule hineinschnuppern und vielfältige Eindrücke mitnehmen – vom Fächerspektrum der Uni über Vorlesungen, Mensa, Bibliothek bis hin zum Studentenleben.

Neben dem genannten Programm bietet die Hochschule noch individuelle Beratungen, das Frühstudium, die Chemie-Olympiade, natürlich den Flying Science Circus, spezielle Angebote am Energie-Forschungszentrum Niedersachsen in Goslar und vieles mehr an. Kurzum: Wer sich an der TU Clausthal bei den Aktionen unter dem Motto „Uni live erleben” informiert, weiß hinterher im Studium genau, was auf ihn zukommt.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« CeBIT: Ministerpräsident Weil besucht Clausthaler Forscher
CeBIT: Clausthaler Forscher stellen Kräfteinformationssystem vor »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Öffnungszeiten zur Einschreibung
Veranstaltungen
23.04.2014
Informationsveranstaltung: Femtec Careerbuilding-Programm
24.04.2014
Kolloquium: Physik der Erde und Allgemeiner Vulkanismus bei A. v. Humboldt (1769-1859) - Revision von grober Vereinfachung und Fehldeutung in der neueren Forschung.
24.04.2014
Informationsveranstaltung: E-Learning mit TELL ME MORE®
25.04.2014
Akademische Feierstunde: Absolventenverabschiedung
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2014