Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Absolventenbarometer 2012: Bestnoten für TU Clausthal

24.10.2012

Clausthal-Zellerfeld. Clausthaler Studierende fühlen sich von ihren Dozenten und Professoren bestens betreut. Dies hat die Umfrage „Absolventenbarometer 2012” bestätigt, die das Berliner Unternehmen „trendence” zum 14. Mal durchgeführt und zu Beginn des Wintersemesters vorgelegt hat.

Immer ein offenes Ohr für die Fragen der Studierenden: Professor Stefan Hartmann im Anschluss an eine Vorlesung zur Technischen Mechanik.    Foto: Möldner

Immer ein offenes Ohr für die Fragen der Studierenden: Professor Stefan Hartmann im Anschluss an eine Vorlesung zur Technischen Mechanik. Foto: Möldner

Deutschlandweit hatten sich 131 Hochschulen mit insgesamt 36.199 Studierenden – untergliedert nach vier verschiedenen Fachrichtungen – an der Befragung beteiligt. In der Kategorie „Betreuung durch Dozenten/Professoren” belegt die TU Clausthal unter den Wirtschaftsstudierenden (Business Edition) Platz eins und unter den befragten Ingenieurstudierenden (Engineering Edition) Rang drei. „Es zeigt sich, dass die TU Clausthal auch angesichts steigender Studierendenzahlen das traditionell hohe Niveau in der Lehre und die persönliche Betreuung innerhalb der Ausbildung aufrecht erhält”, kommentiert TU-Präsident Professor Thomas Hanschke das Ergebnis der Studie.

Top Bewertungen hat die Oberharzer Uni von Wirtschaftsstudierenden ebenso in den Kategorien „Service der Hochschule/Studienzentrum” sowie „EDV-Infrastruktur” bekommen. Bei den angehenden Ingenieuren stehen neben der positiven Betreuungssituation „Umfang und Qualität der studentischen Aktivitäten” hoch im Kurs. So entwickeln Clausthaler Studenten im Team „Green Voltage Racing” beispielsweise einen Elektrorennwagen. Als noch verbesserungswürdig empfinden die Studierenden an ihrer Uni den „Career Service”, also die Schnittstelle zwischen Studium und Arbeitswelt.

„Die Betreuung durch Dozenten ist wirklich hervorragend: kleine Gruppen, sehr familiär”, unterstreicht Daniel Kuchenbecker, Masterstudent im Wirtschaftsingenieurwesen im dritten Semester. Und Paul Schütz, der ein Semester mehr absolviert hat, ergänzt: „An der TU Clausthal kann man jederzeit zu den Professoren gehen, zum Teil sogar ohne Terminabsprache.” Das sei an großen Universitäten ganz anders. Trotz der insgesamt guten Rahmenbedingungen haben die beiden Studenten einen Wunsch: Mehr IT-Arbeitsplätze im Institut für Wirtschaftswissenschaft.

Warum haben Sie sich für ein Studium an der TU Clausthal entschieden? Auch diese Frage ist den Teilnehmern der Studie gestellt worden. Die meisten nannten das gute Abschneiden der Oberharzer Uni in Hochschulrankings. Auf Platz zwei folgten die Studienbedingungen, danach die Reputation der TU und die frühe Zulassung zum Studium, informiert Herbert Stiller, der Leiter des Clausthaler Studienzentrums.

Last but not least wollte das Unternehmen „trendence”, das nach eigener Aussage Europas führendes Forschungsinstitut im Bereich Personalmarketing, Personalbeschaffung sowie Markenbildung ist, die beliebtesten Arbeitgeber in Erfahrung bringen. Aus Sicht der kommenden Absolventen zählen, hinter den deutschen Automobilkonzernen, beispielsweise Lufthansa, Bosch, Siemens, EADS und die Fraunhofer-Gesellschaft hierzulande zu den Top-Unternehmen.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« 72 ehemalige Clausthaler bekommen Goldenes Diplom
TU-Delegation reist nach Shanghai »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Welcome Weeks (Orientierungsphase) Sommersemester 2018
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Wahl zur Jugend- und Auszubildendenvertretung am 28.02.2018
Veranstaltungen
21.02.2018 - 22.02.2018
Vortrag: Ionische Flüssigkeiten
01.03.2018 - 02.03.2018
Tagung: Geomonitoring 2018
07.03.2018 - 08.03.2018
Workshop: Werkzeug Stimme
08.03.2018
Kolloquium: EnergieCampus
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018