Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Studienstart in Clausthal: Umfrage unter Erstsemestern

28.03.2012

Clausthal-Zellerfeld. Im Audimax der TU Clausthal sind die neuen Erstsemester begrüßt worden. Bevor am 10. April die Vorlesungen zum Sommersemester beginnen, lernen die Studienanfänger in der Orientierungsphase die Uni kennen. Für neue Master-Studierende startet die Einführung am 2. April.

Erstsemester an der TU Clausthal (oben, v.l.): Sofia Semnet, Julian Thürnau, Issam Haidar sowie (unten, v.l.) Jan Haltenhof und Selma Lohan,

Erstsemester an der TU Clausthal (oben, v.l.): Sofia Semnet, Julian Thürnau, Issam Haidar sowie (unten, v.l.) Jan Haltenhof und Selma Lohan,

Mit dem Einstieg ins Studium – Bachelor-Studierende können sich noch bis zum 15. April einschreiben – beginnt ein neuer, spannender Lebensabschnitt. Warum haben sich viele Neuankömmlinge für die TU Clausthal entschieden? Eine Umfrage gibt Aufschluss.

Selma Lohan (20 Jahre) aus Köln, Studiengang Materialwissenschaft und Werkstofftechnik: „Ich habe nach der Schule ein Jahr lang ein Praktikum im neuen Stahlwerk von ThyssenKrupp in Brasilien gemacht. Beruflich zieht es mich in den Bereich der Metallurgie. Von der Millionenstadt Rio in die Kleinstadt Clausthal-Zellerfeld ist es zwar eine ziemliche Umstellung, aber für meinen Berufswunsch bietet die TU ideale Studienmöglichkeiten.”

Julian Thürnau (23) aus Hannover, Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen: „Nach meiner Ausbildung zum Industriekaufmann folgt mit dem Studium nun der nächste Schritt. Als Hannoveraner tue ich mich mit Braunschweig als Studienort natürlich etwas schwer, deshalb – und auch wegen der guten Ergebnisse im CHE-Ranking – bin ich an die TU Clausthal gekommen. Zwei frühere Mitschüler, die auch im Harz studieren, haben mir zugeraten.”

Issam Haidar (22) aus dem Jemen, Studiengang Energie und Rohstoffe: „Ein Verwandter von mir studiert bereits an der TU Clausthal, er hat mir die Universität empfohlen. Ich bin jetzt seit einigen Tagen hier und mein Eindruck ist gut: schönes Wetter, schöne Landschaft. Nach dem Studium möchte ich wieder zurück in meine Heimat. Mit einem Abschluss als Ingenieur an der TU Clausthal habe ich im Jemen eine hervorragende Perspektive.”

Jan Haltenhof (20) aus Kiel, Studiengang Wirtschaftsinformatik: „Ich habe nach dem Abi ein halbes Jahr im Bereich der Informatik gearbeitet, nun will ich das Fach studieren. Für die TU Clausthal habe ich mich auch deshalb entschieden, weil ich die Ecke hier bereits kenne. Mit meinen Eltern habe ich im Harz schon einmal Urlaub gemacht, denn wenn man an der See wohnt, will man auch mal ein paar Berge sehen.”

Sofia Semnet (21) aus Osnabrück, Studiengang Betriebswirtschaftslehre: „Ich wollte erst Tourismusmanagement studieren, habe mich jetzt aber für BWL entschieden. Drei Universitäten standen zur Auswahl. Für die TU Clausthal spricht, dass der Studienort überschaubar ist und eine schöne Natur zu bieten hat. Außerdem gefällt mir die Nachbarstadt Goslar gut.”

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Vorlesung „Automobilproduktion heute“ ab 10. April
Energietagung: Teilnehmerzahl spricht für hohe Relevanz »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Wahlen der Studierendengruppe im Wintersemester 2014/2015
Veranstaltungen
27.11.2014 - 28.11.2014
Workshop: Case Studies entwickeln und inszenieren
27.11.2014
Vortrag: MP-Kolleg: Wissenschaftliches Schreiben 2.0: Konventionen einer Wissenschaftskommunikation im Wandel
01.12.2014
Informationsveranstaltung: Gewusst wie - Literatur suchen und finden in der Unibibliothek
01.12.2014
Dozententermin: Lernpause
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2014