Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Welcome Day: Internationale Studienanfänger begrüßt

26.03.2012

Clausthal-Zellerfeld. Studienanfänger aus 16 Ländern, angereist aus vier verschiedenen Erdteilen, haben sich am Montag zum Welcome Day an der TU Clausthal getroffen. Als Willkommensgeschenk erhielten die rund 60 Neuankömmlinge vom Internationalen Zentrum Clausthal (IZC) kleine Schultüten mit Leckereien.

Die kleinen Schultüten als Zeichen für den Beginn eines neuen Lebensabschnitts stießen auf große Begeisterung bei den internationalen Studienanfängerinnen und -anfängern.

Die kleinen Schultüten als Zeichen für den Beginn eines neuen Lebensabschnitts stießen auf große Begeisterung bei den internationalen Studienanfängerinnen und -anfängern.

„Wir freuen uns, Sie bei herrlichem Wetter im Oberharz an einer der internationalsten Universitäten Deutschlands begrüßen zu können”, sagte IZC-Geschäftsführerin Susanne Romanowski. Wie in den vergangenen Semestern wurden die internationalen Studienanfänger einen Tag vor der allgemeinen Begrüßung der Erstsemester (27. März, 10 Uhr, Audimax) empfangen, damit auf spezifische Besonderheiten für ausländische Studieneinsteiger eingegangen werden konnte. So hält das Internationale Zentrum viele Angebote vor, um den Studierenden aus aller Welt den Einstieg an der TU Clausthal zu erleichtern, beispielsweise Sprachkurse, Exkursionen, interkulturelle Trainings, die Hilfe durch Uni-Lotsen sowie das Programm Sprach-Tandem.

Die größte Gruppe beim Welcome Day stellten dieses Mal die Iraner mit 16 Studienanfängern, informierte Silke Banse vom IZC. Auch aus Ländern wie Brasilien, der Mongolei und Kroatien waren Neulinge dabei. Ein Teil der ausländischen Studierenden reist erfahrungsgemäß allerdings erst Anfang April an und konnte daher nicht am Welcome Day teilnehmen. Neben dem IZC bot der Allgemeine Studierenden-Ausschuss (AStA) allen Neu-Clausthalern seine Hilfe an: „Ihr könnt euch gerne an uns wenden, aber sprecht auch die Leute in der Stadt an, lernt sie kennen und baut euch ein eigenes Leben im Oberharz auf”, riet Lukas Jacobs.

Nach einem geführten Rundgang durch die Universität, auf dem Erläuterungen in acht verschiedenen Sprachen gegeben wurden, kamen alle Teilnehmer am Nachmittag zu einem Grillfest am Internationalen Zentrum zusammen. Abdellatif Trabelsi, der aus Tunesien stammt und an der TU das Fach „Energie und Rohstoffe” studieren möchte, war mit den Eindrücken am ersten Tag zufrieden: „Das Studium kann beginnen. Ich weiß sogar schon, dass ich nach dem Bachelor meinen Master in Petroleum Engineering machen will.”

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Energietagung: Teilnehmerzahl spricht für hohe Relevanz
Schülerinformationstage: Hunderte besuchen TU Clausthal »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Welcome Weeks WS 14/15 (Orientierungsphase)
Erhöhung Studentenwerksbeitrag
Veranstaltungen
23.09.2014
TUC extern: Pflegesprechstunde
25.09.2014
Vortrag: Unternehmergespräch Energie zum Themenfeld „Technologietransfer, Weiterbildungsmöglichkeiten, Arbeitshilfen und Förderzuschüsse zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz"
01.10.2014
Seminar: Professionelle Kommunikation im Beruf
01.10.2014
SWZ-Ringvorlesung: Towards Exascale Simulation Technology
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2014