Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Kunststoffe mit Gedächtnis – Neunter Workshop des regionalen ‚Netzwerks Kunststoff’

08.02.2006

Clausthal-Zellerfeld. Unter dem Motto "Gemeinsam geht was! - Gemeinsam für die Region!" fand am Dienstag, den 31.01.2006 im Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik (IPK) der Technischen Universität (TU) Clausthal der neunte Workshop des regionalen ‚Netzwerks Kunststoff’ statt. Veranstalter waren die Firma MEKOM Regionalmanagement Osterode am Harz e. V. und die TU Clausthal.

Etwa 25 Teilnehmer aus verschiedenen klein- und mittelständischen Betrieben informierten sich anhand von Vorträgen über den aktuellen Stand der Forschung zum sogenannten ‚Rapid Prototyping’ und zu Kunststoffen mit besonderen Eigenschaften. Das Ziel dieser Workshops ist, die Zusammenarbeit zwischen Firmen in der Region zu intensivieren und sie außerdem stärker an die TU Clausthal als kompetenten Wissenschaftspartner zu binden.

Besonders beeindruckten die ‚Kunststoffe mit Gedächtnis’, sogenannte Formgedächtnispolymere, die bei einem äußeren Reiz ihre Geometrie verändern. Der Leiter des IPK, Prof. Dr. Lars Frormann, zeigte in seinem Vortrag „Anwendung von Rapid Prototyping und Rapid Tooling in der Produktentwicklung”, welche Anwendungen dieser besonderen Stoffe möglich sind: Von der Medizintechnik bis zum Maschinenbau, vom Spielzeugbauteil bis zum Flugzeug wären sie einsetzbar.

Prof. Dr. Norbert Müller vom Institut für Maschinenwesen stellte in seinem Vortrag „Anwendung von Rapid Prototyping und Rapid Tooling in der Produktentwicklung” eine neue Dimension für die Produktentwicklung vor: Mit den neuen LASER-Sinter-Maschinen können die Entwicklungszeit und die Herstellkosten von Prototypen deutlich reduziert werden.

Nach der Diskussion der Vorträge besichtigten die Teilnehmer die maschinelle Ausrüstung der Labore und Verarbeitungstechnika des IPK.

Teilnehmer und Veranstalter werteten diesen Workshop als vollen Erfolg: Sie tauschten Wissen, Erfahrungen und Meinungen aus und pflegten Kontakte. Der gelungene Workshop ließe weitere interessante Veranstaltungen des ‚Netzwerks Kunststoff’ erwarten.

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Auf Achse für die Uni - Cheffahrer der TU Clausthal Peter Weiß feiert 25jähriges Dienstjubiläum
GDCh Gedenkkolloquium für Professor Dr. Jürgen Fuhrmann: Lichtstrahlung bei Kunststoffen »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Karrieremesse "hochsprung" am 7. Juni
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
24.05.2018 - 25.05.2018
Workshop: Prozesse wahrnehmen - Gruppen leiten
29.05.2018
Workshop: Der Messeknigge
30.05.2018
Workshop: Erfolgreich online bewerben
30.05.2018
Informationsveranstaltung: 2. Steiger-Abend: "Meisterlich Scheitern"
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018