Startseite > EinrichtungenPressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Nachrichten vom bis
 

<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>


Professor Carlowitz erhält Preis für Nachhaltigkeit

17.04.2014 Hannover/Clausthal. Erfolg für Oberharzer Forscher: Im Rahmen der Hannover Messe 2014 hat die Redaktion des Fachmediums „Nachhaltige Produktion” den Nachhaltige Produktion Award verliehen. Gewinner in der Kategorie Forschung und Entwicklung wurde das Institut für Umweltwissenschaften der TU Clausthal. mehr...

 


Wien-Reise: Wirtschaftswissenschaftler ziehen positives Fazit

16.04.2014 Wien/Clausthal-Zellerfeld. Internationalität ist eines der Jahresthemen 2014 an der TU Clausthal. Auch vor diesem Hintergrund hat sich eine achtköpfige Delegation vom Institut für Wirtschaftswissenschaft um Professor Wolfgang Pfau in Wien mit Forschern der Universität getroffen. Ziel war es, sich mit den Fachkollegen in einem Doktorandenseminar sowie einem Workshop auszutauschen. mehr...

 


Vorlesungsankündigung: Automobilproduktion heute

14.04.2014 Clausthal-Zellerfeld. Das Angebot der TU Clausthal wird auch im Sommersemester durch eine Vorlesung mit spezifischen Themen der Automobilproduktion ergänzt. Darin geben wechselnde Dozenten aus dem Volkswagen-Konzern interessierten Studierenden einen Einblick in zahlreiche Themen des Automobilbaus. mehr...

 


Innovationsnetzwerk: Clausthaler Kompetenz gefragt

11.04.2014 Hannover. Das Innovationsnetzwerk Niedersachsen hat in Hannover neue Vorsitzende gewählt. Neben dem im Amt bestätigten ersten Vorsitzenden Michael Koch (Hauptgeschäftsführer der niedersächsischen Handwerkskammern) ist der Präsident der TU Clausthal, Professor Thomas Hanschke, nun neuer zweiter Vorsitzender. mehr...

 


Neue Dekane haben Arbeit aufgenommen

07.04.2014 Clausthal-Zellerfeld. Die drei neu gewählten Dekane der Technischen Universität Clausthal haben mit Beginn des Sommersemesters ihre Arbeit aufgenommen und bereits erstmals getagt. Sie werden für drei Jahre an der Spitze der jeweiligen Fakultät stehen. mehr...

 


Harzer Forscher auf der Hannover Messe

02.04.2014 Clausthal-Zellerfeld. Neue Ansätze auf den Gebieten der Luftreinhaltung, der carbonfaserverstärkten Kunststoffe sowie der Energieforschung zeigen Harzer Forscher vom 7. bis zum 11. April auf der Hannover Messe. Das weltweit größte Technologieereignis beschäftigt sich in 2014 als übergeordnetes Thema mit den nächsten Schritten in Richtung intelligente, sich selbst organisierende Fabrik. mehr...

 


Recyclingkonferenz: Künftige Herausforderungen diskutiert

02.04.2014 Berlin/Clausthal. Unter der Leitung von Professor Daniel Goldmann (TU Clausthal) und Professor Karl Thomé-Kozmiensky (Berlin) hat Ende März die 7. Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz stattgefunden. Die zweitägige Veranstaltung hat sich im Laufe der Jahre zur führenden Recyclingkonferenz entwickelt. mehr...

 


33 Jahre Leiter des Rechenzentrums: Dr. Lange verabschiedet

01.04.2014 Clausthal-Zellerfeld. „Ein Tag ohne Gerald Lange an der TU Clausthal ist wie ein Tag ohne Internet.” Dieser Satz zur Verabschiedung von Dr. Lange in den Ruhestand, gesprochen vom Universitätspräsidenten Professor Thomas Hanschke, lässt erahnen, welchen Stellenwert er für die Hochschule hatte. 33 Jahre leitete der 65-Jährige das Rechenzentrum der TU. mehr...

 


Energiewende: Tagung zu Stromnetzkosten

31.03.2014 Göttingen. Zum sechsten Mal führten das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen der TU Clausthal und die Bundesnetzagentur eine Tagung zu aktuellen Fragen der Energieversorgungsnetze durch. In diesem Jahr befasste sich die Veranstaltung mit dem Thema „Netzfinanzierung in der Energiewende – ist die Systematik der Stromverteilernetzentgelte noch zeitgemäß?” mehr...

 


Chef-Sekretärinnen tagten an der TU

29.03.2014 Clausthal/Goslar. Ihre Chefs haben die TU Clausthal offenbar weiterempfohlen: Nachdem die Präsidentinnen und Präsidenten der niedersächsischen Hochschulen zu Beginn des Wintersemesters im Oberharz tagten, trafen sich nun ihre Sekretärinnen auf Einladung der TU Clausthal zu einem Workshop. mehr...

 


Landessieger bei „Jugend forscht” ausgezeichnet

27.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Minze ist gut für die Pflege der Zähne. Das haben Berit Bretthauer und Susanne Schinzel durch ihr Projekt bei „Jugend forscht” herausgefunden. Die beiden Hildesheimerinnen zählten zu den acht Sieger-Projekten, die am Mittwochabend in der Aula der TU Clausthal gekürt wurden. Das Niedersachsen-Finale des Wettbewerbs fand zum 34. Mal im Oberharz statt. mehr...

 


Schülerinformationstage: 800 Jugendliche an der TU

26.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Von ihrer sonnigen Seite hat sich die TU Clausthal zum Auftakt der diesjährigen 34. Schülerinformationstage gezeigt. Rund 400 Jugendliche reisten am 26. März aus nah und fern in den Oberharz, um einen Tag lang die Uni kennen zu lernen. Für den 27. März haben sich nochmal genauso viele angemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr ist das Schülerinteresse damit wieder gestiegen. mehr...

 


Keramikbranche tagt in Clausthal: Neuerungen vorgestellt

25.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Mit 230 Teilnehmenden findet an der TU Clausthal noch bis zum 26. März die Jahrestagung der Deutschen Keramischen Gesellschaft (DKG) statt. Verbunden ist die Konferenz mit zwei Premieren. „Erstmals wird sie im Oberharz ausgerichtet und zum ersten Mal in deutscher und englischer Sprache”, sagte der Vorstandsvorsitzende Werner Griebe bei der Eröffnung. mehr...

 


Jugend forscht: Landesfinale zum 34. Mal in Clausthal

20.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. „Verwirkliche Deine Idee.” Dieses Motto hat sich Deutschlands bekanntester Schülerwettbewerb „Jugend forscht” in diesem Jahr auf die Plakate geschrieben. Vom 24. bis 26. März treffen sich die besten Jungforscherinnen und -forscher aus Niedersachsen zum 34. Mal in der Aula der TU Clausthal, um ihre Landessieger zu ermitteln. mehr...

 


Internationalisierung: „Die Zeit” würdigt TU Clausthal

20.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. In punkto Internationalisierung ist die kleine TU Clausthal ein großes Vorbild. Rund 28 Prozent der Studierenden kommen aus dem Ausland, keine andere Universität bundesweit hat einen höheren Anteil. Dies hat die Wochenzeitung „Die Zeit” zum Anlass genommen, die TU in einem anderthalbseitigen Artikel als beispielhaft vorzustellen. mehr...

 


<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>

Volltextsuche:  

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2014