TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Rechenzentrum modernisiert zentrales Speichersystem

Clausthal-Zellerfeld. Auch Privatpersonen kennen das Problem: Der Speicherplatz auf dem Computer ist voll, und damit weitere Dateien abgelegt werden können, wird eine externe Festplatte angeschafft. Wer indes als Wissenschaftler der TU Clausthal mit seinen Daten vor einem Speicherproblem steht, muss keine neue Festplatte kaufen, sondern findet im Rechenzentrum (RZ) die Lösung.

Christian Marg zeigt das neue Speichersystem, das kaum mehr Platz als zwei Getränkekisten einnimmt. Foto: Ernst

Christian Marg zeigt das neue Speichersystem, das kaum mehr Platz als zwei Getränkekisten einnimmt. Foto: Ernst

 

Nach einer Modernisierung des zentralen Speichersystems für 270.000 Euro stehen genügend Kapazitäten bereit, um den zukünftigen Anforderungen an Speicherbedarf gerecht zu werden.

„Wir haben das alte System nach etwa vier Jahren abgelöst und ein neues angeschafft, das leistungsfähiger ist und größere Kapazitätsreserven bietet“, erläutert Christian Marg, Systemadministrator im Rechenzentrum. Auch seien die Bestandteile des alten Systems inzwischen neu zusammengesetzt worden und dienen jetzt als Speicher zur Datensicherung, Wiederherstellungszeiten werden im Notfall dadurch deutlich reduziert.

Das neue Speichersystem hat eine Bruttokapazität von 480 Terabyte (Nettokapazität 350 Terabyte) und wiegt 268 Kilogramm. Hätte der Speicher für eine solche Datenmenge vor ein paar Jahren noch ein Großraumbüro gefüllt, ist er heute kaum größer als zwei Getränkekisten. „Wer im Rahmen der Forschung oder für eine Arbeitsgruppe Speicherplatz benötigt, kann uns im Rechenzentrum einfach ansprechen“, sagt Frank Ebeling, der Leiter IT-Systeme.

Neben dem Speicherservice bietet das TU-Rechenzentrum, das in der Erzstraße 18 (Gebäude B5) untergebracht ist, Beratungen an, zum Beispiel in Hinblick auf den Transfer größerer Datenmengen und das Management von Forschungsdaten.

Hilfe im Uni-Alltag bietet auch der Helpdesk, der seit einigen Monaten wieder im RZ-Gebäude untergebracht ist. Nicht nur Studierende, auch Mitarbeiter fragen dort etwa nach WLAN-Zugang, Passwörtern, Druckmöglichkeiten oder lassen sich beraten.

 

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Impressum  Sitemap  Datenschutz
© TU Clausthal 2018