Startseite > Corporate Design > Webdesign > Webdesign - Allgemeine Layout-Aspekte

Webdesign - Allgemeine Layout-Aspekte

Elemente des neuen Webdesigns

Logo

Kernelement des Corporate Designs ist das neue Logo der TU Clausthal. Gemäß Corporate Design-Richtlinien darf diese Wort-Bild-Marke nicht verändert werden, d.h. es darf weder etwas hinzugefügt, noch etwas entfernt werden. Die in der Vergangenheit gängige Praxis, auf der Basis des Universitätslogos eigene Institutslogos zu kreieren, ist somit künftig ausdrücklich ausgeschlossen.

Farben

Die Farben des neuen Designs leiten sich ab aus den Farben des Logos. Das hierin enthaltene Grün ist die neue Hausfarbe der TU Clausthal (#008C4F). Die Hausfarbe wird im Web verwendet für Links, für die Navigationsleiste sowie gegebenenfalls für Schmuckelemente wie Rahmen. Links, die mit dem Mauszeiger berührt werden, werden in einem komplementären Rotton (#8C1C00) dargestellt.

Entsprechend dem Logo, das neben der Hausfarbe einen mittleren Grauton enthält (50% Schwarz), wurde für das neue Webdesign keine weitere Farbe verwendet. Die Gliederung des Seitenlayouts in einzelne funktionale Bereiche erfolgt ausschließlich über abgestufte Grautöne. Die zurückhaltende Farbgebung stellt sicher, dass das Design in der Wahrnehmung der Seiten nicht mit den Inhalten konkurriert.

Verwendung des neuen Designs auf Institutsseiten

Die Anwendung des neuen Webdesigns auf den Internetseiten der Institute und Einrichtungen der TU Clausthal ist ausdrücklich erwünscht.

Das Rechenzentrum bietet allen interessierten Instituten die Nutzung des Content Management Systems TYPO3 an, welches es ermöglicht, den Inhalt und die Struktur von Dokumenten unabhängig von ihrem Layout zu verwalten. Damit kann sich der Redakteur ganz auf die Pflege und Aktualisierung der Informationen konzentrieren und muss sich nicht mehr um das Layout oder technische Aspekte kümmern. Die Inhalte (Texte, Bilder, Dateien, usw.) der Webseiten können von den zuständigen Personen in den Einrichtungen über einen Web-Browser jederzeit und von jedem Internetanschluss aus selber erstellt und gepflegt werden. Die redaktionelle Bedienung von TYPO3 ist einfach zu erlernen, und man braucht keine Kenntnisse in HTML, PHP, o.ä.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Rundschreiben des Rechenzentrums: »TYPO3 – Das Content Management System für das Web-Angebot der TU Clausthal«.

Technischer Hinweis

Der neue Entwurf wurde konform zu den Empfehlungen des World Wide Web Consortiums unter konsequenter Verwendung von Cascading Style Sheets (CSS) gestaltet. Jeder Browser, der diese Standards beachtet, kann die neuen Webseiten problemlos anzeigen. Ältere Browser wie Netscape 4.x interpretieren jedoch einige Vorgaben fehlerhaft, was zu Darstellungsproblemen bis hin zur Unlesbarkeit führen kann. Vor diesen Browsern werden die Style Sheets daher verborgen, so dass nur die reinen Inhalte ohne gestaltende Elemente dargestellt werden. Dies stellt sicher, dass die Webseiten für alle Nutzer zugänglich sind.


Impressum · Kontakt · Letzte Änderung: 31.01.2012 © TU Clausthal 2018