Schülerinformationstage: 600 Jugendliche zu Gast

Aufmerksame Zuhörer: „Bärchenführerin” Greta Valerie Bernard (rechts) bringt Schülern die TU Clausthal näher. Foto: Ernst

24.03.2017  Von ihrer Sonnenseite zeigte sich die TU Clausthal bei den 37. Schülerinformationstagen. Rund 600 Jugendliche kamen am 22. und 23. März in den Oberharz, um das Studienangebot, die Institute und die Universität kennen zu lernen. mehr...
(Weitere Informationen: http://www.tu-clausthal.de/presse/nachrichten/details/2163.html)

Landesfinale Jugend forscht: Harzer Trio erfolgreich

Intelligente Sprinkleranlage: Als Harzer feierte Gregor Seyeda (Christian-von-Dohm-Gymnasium Goslar) beim Jugend-forscht-Landesfinale an der TU Clausthal gewissermaßen einen Heimsieg. Foto: Ernst

23.03.2017  Große Freude bei der feierlichen Preisverleihung des Schülerwettbewerbs Jugend forscht: Unter den Siegern des niedersächsischen Landesfinales, das zum 37. Mal in der Aula der TU Clausthal ausgetragen wurde, fand sich auch ein Team aus dem Landkreis Goslar. Ein Trio des Christian-von-Dohm-Gymnasiums Goslar sicherte sich Platz eins in der Kategorie Arbeitswelt und qualifizierte sich damit für das Bundesfinale. mehr...
(Weitere Informationen: http://www.tu-clausthal.de/presse/nachrichten/details/2164.html)

CeBIT: Ministerin informiert sich über TU-Projekt

Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic ließ sich die Gesundheits-App von Tim Warnecke, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Clausthaler Institut für Informatik, genau erklären. Foto: Ernst

22.03.2017  Die Clausthaler App für personalisierte, regionale Gesundheitsangebote kommt an. Zum Auftakt der CeBIT in Hannover informierte sich Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic auf dem niedersächsischen Gemeinschaftsstand über die Innovation. Informatiker der TU Clausthal haben den präsentierten Prototyp mit dem Braunschweiger Software-Unternehmen in-tech und dem Landkreis Goslar entwickelt. mehr...
(Weitere Informationen: http://www.tu-clausthal.de/presse/nachrichten/details/2162.html)

Universität aus Kairo und TU bestätigen Kooperation

Professor Gunther Brenner (3. von re.), Vizepräsident für Studium und Lehre, und Professor Heinz Palkowski (3. von li.) empfingen die Gäste aus Kairo um Professor Mohamed Taha (Mitte), Initiator der Kooperation auf ägyptischer Seite. (Foto: Bruchmann)

21.03.2017  An der Ain Shams University (ASU) in Kairo studieren insgesamt mehr als 200.000 junge Menschen. Seit der Jahrtausendwende pflegen die ägyptische Mega-Universität und die TU Clausthal partnerschaftliche Beziehungen. Beim Besuch einer fünfköpfigen Delegation aus der ägyptischen Hauptstadt im Harz wurde diese Kooperation jetzt bestätigt. mehr...
(Weitere Informationen: http://www.tu-clausthal.de/presse/nachrichten/details/2160.html)

  Alle Nachrichten...

Clausthaler Studierende berichten
Start ins Studium
  Angebote für
Schüler & Lehrer
  Studium und
Studiengänge
  Jetzt bewerben
Im Fokus
Welcome Weeks (Orientierungsphase) Sommersemester 2017
Hochschuldidaktik: Aktuelles Workshoprogramm
Veranstaltungen
28.03.2017 - 29.03.2017
Workshop: Abschlussarbeiten strukturiert angehen - der Weg zum eigenen Leitfaden
31.03.2017
Alumni-/Ehemaligentreffen: Exklusive Besichtigung/Befahrung Containerterminal Tollerort(CTT) im Hamburger Hafen für TUC
03.04.2017
Party: Welcome BBQ
05.04.2017
Kolloquium: Lehrerfortbildung
rss feed Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Vorlesungsaufzeichnungen
Über die TU
Ereignisse
  Mehr Videos...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Webmaster (webmaster@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2017